Auseinandersetzung wegen dunkler Hautfarbe

Rostocker mit Baseballschläger beleidigt Stralsunder, Polizei beendet Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen

30. Oktober 2012
Auseinandersetzung in Toitenwinkel
Auseinandersetzung in Toitenwinkel


Aufgrund seiner dunklen Hautfarbe hat ein 33-jähriger Rostocker gestern Abend einen 23-jährigen Stralsunder in Toitenwinkel beleidigt. Es kam zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen, berichtet die Polizei, die die Gruppen trennen und die Situation beruhigen konnte.

Gegen den Tatverdächtigen und einen weiteren Täter ermittelt jetzt das Kriminalkommissariat Rostock wegen Beleidigung und des Verstoßes gegen das Waffengesetz. Denn der Tatverdächtige hatte einen Baseballschläger dabei.

Verletzt wurde niemand.

Schlagwörter: Gewalt (11)Polizei (3925)Rassismus (9)Toitenwinkel (175)