Brand einer Baracke in der KTV

Am Samstag brannte es in einer leerstehenden Baracke in der Waldemarstraße – die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Brandstiftung

22. Dezember 2019
Brand einer Baracke in der KTV
Brand einer Baracke in der KTV

Am 21.12.2019 gegen 16:00 Uhr kam es aus noch ungeklärter Ursache zu einem Brand einer leerstehenden Baracke in der Waldemarstraße in Rostock.

Für den Zeitraum der fast zweistündigen Löscharbeiten, bei denen die Feuerwehr mit vier Löschzügen vor Ort war, kam es zur Vollsperrung der Waldemarstraße.

Es wurde eine Anzeige wegen Brandstiftung aufgenommen und der Schaden wird vorläufig auf mehrere 10.000 EUR geschätzt. Menschen wurden nicht verletzt. Zur Ermittlung der genauen Brandursache kommt es zum Einsatz eines Brandursachenermittlers.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Brand (388)Brandstiftung (226)Feuer (410)Feuerwehr (462)Kröpeliner-Tor-Vorstadt (239)Polizei (3799)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.