Lagerhalle in Rostock-Bramow ausgebrannt

Eine Lagerhalle in Rostock-Bramow geriet heute Morgen in Brand – Altmöbel und Küchengroßgeräte wurden dabei vernichtet

23. März 2012
In einer Lagerhalle in Rostock-Bramow brach heute Morgen ein Feuer aus
In einer Lagerhalle in Rostock-Bramow brach heute Morgen ein Feuer aus

Aus noch unbekannter Ursache ist in den heutigen Morgenstunden eine Lagerhalle in Rostock-Bramow in Brand geraten.

Als Polizei und Feuerwehr am 23.03.2012 gegen 05:15 Uhr am Brandort eintrafen, stand die 30 x 35 Meter große Lagerhalle bereits vollständig in Flammen. Durch das Feuer wurden die darin gelagerten Gegenstände (Altmöbel, Küchengroßgeräte) komplett unbrauchbar.

Den ersten Ermittlungen zufolge ist das Feuer in einem Büro der Lagerhalle ausgebrochen. Zur Brandursache können noch keine Aussagen getroffen werden. Zur Klärung der Brandentstehung haben die Ermittler der Kriminalpolizei einen Brandsachverständigen hinzugezogen.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Bramow (11)Brand (370)Feuer (391)Feuerwehr (438)Polizei (3598)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.