Gartenlauben-Brand in der KGA „Damerow“

Nach einer Gasexplosion brannte am Silvestermorgen eine Gartenlaube in der Kleingartenanlage „Damerow“ in Rostock-Stadtweide

31. Dezember 2015
Gartenlauben-Brand in der KGA „Damerow“
Gartenlauben-Brand in der KGA „Damerow“

In den Vormittagsstunden des 31.12.2015, gegen 10:15 Uhr brannte in der Rostocker Kleingartenanlage „Damerow e.V.“ im Kringelweg eine Gartenlaube.

Diesem vorausgegangen war die Explosion an einer Gasflasche, wonach sich der alkoholisierte Gartenpächter mit einer leichten Verbrennung an der Hand fluchtartig aus der Laube entfernte.

Nach ersten Ermittlungen sind strafbare Handlungen auszuschließen. Die Brandursache kann in unsachgemäßem Umgang mit einem an die Gasflasche angeschlossenen Ofen bzw. in einem technischen Defekt begründet liegen.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Brand (362)Feuer (383)Feuerwehr (430)Kleingartenanlage (55)Polizei (3554)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.