Wohnungsbrand in der Kröpeliner Straße

Am Nachmittag brannte eine Wohnung in der Kröpeliner Straße, Personen kamen nicht zu Schaden

1. Dezember 2013
Wohnungsbrand in der Kröpeliner Straße
Wohnungsbrand in der Kröpeliner Straße

Starke Rauchentwicklung in der Kröpeliner Straße löste am Nachmittag einen Feuerwehr- und Polizeieinsatz aus.

Der Brand in einer Wohnung entstand aus bisher unbekannter Ursache und konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden. Verletzt wurde niemand.

Die Polizei unterstützte die Löscharbeiten, die sich teilweise auf das Geschehen auf dem Weihnachtsmarkt auswirkte, durch Absperrungen. Zur Höhe des Sachschadens kann noch keine Auskunft gegeben werden.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Brand (359)Feuer (380)Feuerwehr (427)Innenstadt (154)Kröpeliner Straße (31)Polizei (3507)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.