Pkw-Brand in Parkhaus

In der vergangenen Nacht brannte ein Pkw im Parkhaus in der Trelleborger Straße in Rostock-Lütten Klein – die Polizei sucht Zeugen

23. Juli 2018
Pkw-Brand in Parkhaus in Lütten Klein
Pkw-Brand in Parkhaus in Lütten Klein

In der Nacht von Sonntag auf Montag kam es gegen 23:00 Uhr zu einem Fahrzeugbrand in einem Parkhaus in der Trelleborger Straße. Ein auf der unteren Parkebene abgestellter Pkw Opel stand in Flammen.

Nach dem ersten Ermittlungsstand ist eine Brandstiftung nicht auszuschließen. Der Schaden begrenzte sich auf den betroffenen Pkw. Personen wurden nicht verletzt.

Die Ermittlungen dauern an. Zeugen, die Hinweise zum Brandgeschehen machen können, werden gebeten, sich telefonisch beim Kriminaldauerdienst Rostock unter der Telefonnummer 0381 4916-1616, bei der Internetwache www.polizei.mvnet.de oder jeder weiteren Polizeidienststelle zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Brand (348)Feuer (368)Feuerwehr (414)Lütten Klein (267)Polizei (3390)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.