Brand eines VW T5 in Dierkow

In der Theodor-Heuss-Straße in Rostock-Dierkow brannte vergangene Nacht ein VW T5, ein nebenstehender Pkw wurde ebenfalls beschädigt – die Polizei sucht Zeugen

2. September 2020
Brand eines VW T5 in Dierkow
Brand eines VW T5 in Dierkow

Am Mittwoch gegen 0:55 Uhr wurde über den Notruf der Polizei ein brennender PKW in der Theodor-Heuss-Straße in Dierkow gemeldet.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr stand der VW T5 bereits vollständig in Flammen. An dem Fahrzeug entstand durch das Feuer ein wirtschaftlicher Totalschaden. Ein nebenstehender PKW Renault wurde durch die starke Hitzeentwicklung ebenfalls beschädigt.

Der entstandene Gesamtschaden wird auf ca. 20.000 Euro geschätzt.

Die genauen Umstände des Feuers sind noch unbekannt. Der Verdacht einer vorsätzlichen Brandstiftung kann jedoch nicht ausgeschlossen werden.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer Hinweise zum Geschehen geben kann, wird gebeten sich beim Kriminaldauerdienst Rostock unter der Telefonnummer 0381 491616 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Brand (388)Brandstiftung (226)Dierkow (193)Feuer (410)Feuerwehr (462)Polizei (3797)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.