Brandstiftung an Kfz in Dierkow

Im Kurt-Schumacher-Ring in Rostock-Dierkow wurde vergangene Nacht ein Geländewagen in Brand gesetzt, die Polizei sucht Hinweise zum Täter

23. Mai 2017
Brandstiftung an Kfz in Dierkow
Brandstiftung an Kfz in Dierkow

In den frühen Morgenstunden des 23.05.2017, gegen 00:45 Uhr setzten derzeit noch unbekannte Täter einen Geländewagen Nissan im Kurt-Schumacher-Ring in Brand. Dieser brannte infolgedessen komplett aus.

Die Flammen gingen auf einen benachbart parkenden Pkw VW über und entzündeten auch diesen. Insgesamt entstand ein Sachschaden von geschätzt 13.000 Euro.

Hinweise zu verdächtigen Beobachtungen, zur Tat oder Tatverdächtigen nimmt die Rostocker Polizei unter 0381-49161616 oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Brand (370)Brandstiftung (212)Dierkow (188)Feuer (391)Feuerwehr (438)Polizei (3625)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.