Fahrzeugbrand in Reutershagen

Gasbetriebener VW-Caddy geht im Komponistenviertel in Flammen auf

21. Mai 2012
Fahrzeugbrand in Reutershagen
Fahrzeugbrand in Reutershagen

In der Nacht zum 21.05.2012 geriet aus noch unbekannter Ursache in Reutershagen ein Fahrzeug in Brand.

Der Motorraum des VW-Caddys, der im Komponistenviertel parkte, stand plötzlich in Flammen und brannte vollständig aus. Ob ein technischer Fehler ursächlich für das Feuer in dem gasbetriebenen Fahrzeug war, wird nun im Rahmen der Ermittlungen geklärt. Der Caddy wurde zur kriminaltechnischen Untersuchung sichergestellt. Zur Schadenshöhe liegen hier keine Angaben vor.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Auto (11)Brand (392)Polizei (3825)Reutershagen (142)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.