Feuer bei Entsorgungsfirma in Schmarl

Auf dem Gelände der Entsorgungsfirma Alba Metall Nord GmbH im Industriegebiet Rostock-Schmarl kam es vergangene Nacht zu einem Brand von Recyclingmaterial

3. Juli 2019
Feuer bei Entsorgungsfirma in Schmarl
Feuer bei Entsorgungsfirma in Schmarl

Am Dienstag, den 02.07.2019, wurde kurz vor Mitternacht von aufmerksamen Bürgern ein Brand in Rostock-Schmarl mitgeteilt.

Auf dem Gelände der Entsorgungsfirma Alba Metall Nord GmbH, konnten die eingesetzten Beamten und Kameraden der Feuerwehr den Brand von Recyclingmaterial feststellen. Auf einer 30 x 30m großen Abfallhalde, welche zum größten Teil aus geschredderten Altmetall und Holzabfällen bestand, kam es zu einem Feuer, welches durch die Rostocker Feuerwehr schnell unter Kontrolle gebracht werden konnte.

Insgesamt waren 50 Kameraden im Einsatz. Der Löscheinsatz dauerte ca. 4 Stunden. Aufgrund der starken Rauchentwicklung kam es zu Geruchsbelästigungen bis nach Brinckmansdorf. Gefahren für die Bevölkerung oder die Umwelt durch Rauchgase oder ablaufendes Löschwasser bestanden nach Einschätzung des Brandschutzrettungsamtes nicht.

Da eine Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden konnte, wurde der Kriminaldauerdienst hinzugezogen. Die Ermittlungen dauern an.

Eine Schadenshöhe kann derzeit nicht beziffert werden; Personen wurden nicht verletzt.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Feuer (382)Feuerwehr (429)Großbrand (5)Polizei (3514)Schmarl (121)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.