Graffitisprayer in der KTV gestellt

Drei tatverdächtige Graffiti-Sprayer konnte die Polizei heute Nachmittag nach Zeugenhinweisen in der Kröpeliner-Tor-Vorstadt stellen

18. Oktober 2019
Drei Graffitisprayer in der KTV gestellt
Drei Graffitisprayer in der KTV gestellt

Am heutigen späten Nachmittag konnten durch Kräfte des PHR Reutershagen im Zusammenwirken mit Polizeibeamten der OTEG drei Tatverdächtige nach einer Sachbeschädigung durch Graffiti gestellt werden.

Dabei beobachtete ein Zeuge in der Haedgestraße aus dem Fenster heraus, wie drei Personen die Hauswand des dortigen Mehrfamilienhauses mittels Graffiti beschmierten. In der Folge informierte der Zeuge eine weitere Nachbarin und sprach mit Unterstützung dieser die Tatverdächtigen an. Parallel wurde die Polizei verständigt. Zwei Tatverdächtige flüchteten daraufhin fußläufig in Richtung Patriotischer Weg. Auf Höhe der Neuen Werderstraße konnten die sofort eingesetzten Polizeibeamten die flüchtigen Personen stellen. Der dritte Tatverdächtige verblieb in der Nähe des Tatortes und konnte dort durch weitere Polizeikräfte gestellt werden.

Durch die Tatverdächtigen wurden insgesamt drei großflächige Schriftzüge aufgebracht. Bei einer Person konnte eine Sprayflasche fest- und sichergestellt werden. Eine weitere Zeugin, die sich zur Tatzeit ebenfalls in der Haedgestraße aufgehalten hat, konnte die Tat mittels Handykamera festhalten.

Eine entsprechende Strafanzeige wegen Sachbeschädigung wird gefertigt. Bei einem der Tatverdächtigen konnten zusätzlich Betäubungsmittel fest- und sichergestellt werden. Dieser wird sich zusätzlich zu der Strafanzeige Sachbeschädigung noch wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten müssen.

Die Polizei bedankt sich in diesem Zusammenhang bei den Zeugen, die durch ihr sofortiges und besonnenes Handeln für den genannten Fahndungserfolg gesorgt haben.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Graffiti (73)Kröpeliner-Tor-Vorstadt (224)Polizei (3598)Sachbeschädigung (117)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.