Handtaschenraub in Lütten Klein

Erneut raubte ein Radfahrer gestern Nachmittag in Lütten Klein einer älteren Dame im Vorbeifahren ihre Handtasche – die Frau wurde leicht verletzt

16. Dezember 2015
Handtaschenraub in Lütten Klein
Handtaschenraub in Lütten Klein

Am 15.12.15 gegen 16:30 Uhr entriss ein Radfahrer einer 83-jährigen Rostockerin im Vorbeifahren ihre Handtasche. Dabei stürzte die Geschädigte und zog sich leichte Verletzungen zu.

Die Tat ereignete sich in der St.-Petersburger Straße Höhe des GDZ. Der Täter entfernte sich in Richtung Helsinkier Straße.

Hinweise nehmen alle Polizeidienststellen und die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Handtaschenraub (27)Lütten Klein (308)Polizei (3919)Raub (371)