Hansa Rostock unterliegt Schalke 04 mit 0:3

60 Minuten konnte Hansa Rostock im Benefizspiel gegen Schalke 04 gut mithalten, dann sorgten Sidney Sam, Jan Kirchhoff und Dren Hodja innerhalb von fünf Minuten für die Entscheidung

19. Juli 2014, von
Benefizspiel: FC Hansa Rostock - FC Schalke 04
Benefizspiel: FC Hansa Rostock - FC Schalke 04

Willkommen in der Gazprom-Arena! Zum Benefizspiel gegen Schalke 04 stand im alt-ehrwürdigen Ostseestadion heute alles im Zeichen des Schalker Hauptsponsors. Selbst die Schriftzüge der DKB-Arena mussten an diesem Tage weichen. Der Gewinner stand bereits vor dem Anpfiff fest: Sämtliche Einnahmen des Benefizspiels fließen nach Vereinsangaben in das Fan- und Präventionsprojekt „Hansa Rostock und ich“.

Während Schalke 04 noch ganz am Anfang der Vorbereitungen auf die neue Bundesligasaison steht, war es für Hansa Rostock das finale Testspiel vor dem Start der Drittligasaison – in acht Tagen muss die Vollmann-Elf bei Preußen Münster antreten.

Nach achtmonatiger Verletzungspause feierte Dennis Aogo (Schalke 04) gegen Hansa Rostock sein Comback
Nach achtmonatiger Verletzungspause feierte Dennis Aogo (Schalke 04) gegen Hansa Rostock sein Comback

Die Königsblauen kamen zwar ohne ihre Weltmeister Benedikt Höwedes und Julian Draxler an die Ostseeküste, dafür feierte Dennis Aogo nach auskuriertem Kreuzbandriss heute sein Comeback in der ersten Halbzeit.

12.500 Zuschauer verfolgen bei hochsommerlichen Temperaturen das Benefizspiel zwischen Hansa Rostock und Schalke 04. Torchancen bleiben in den ersten 45 Minuten auf beiden Seiten Mangelware. Hansa-Keeper Jörg Hahnel hält die Gastgeber im Spiel und pariert erst einen Distanzschuss von Sidney Sam (9. Minute), bevor er einen Nahschuss des 18-jährigen Max Meyer (14. Minute) per Fußabwehr klären kann.

Hansa Rostock wird vorerst nur bei Standards gefährlich. Bei zwei Freistößen (33. und 36. Minute) wird Schalke-Keeper Ralf Fährmann gefordert, der die Situationen per Faustabwehr klärt.

Jan Kirchhoff (Schalke 04) trifft gegen Hansa Rostock zum 2:0
Jan Kirchhoff (Schalke 04) trifft gegen Hansa Rostock zum 2:0

Nach dem Seitenwechsel machen die Gäste zunehmend mehr Druck. Kyriakos Papadopoulos köpft die Kugel in der 58. Minute zwar noch knapp am Rostocker Gehäuse vorbei, kurz darauf klingelt es jedoch gleich dreimal im Kasten von Jörg Hahnel.

Sidney Sam bringt einen Freistoß aus 17 Metern direkt ins linke untere Eck. Kai Schwertfeger und Sascha Schünemann springen in der Mauer hoch und lassen den Ball unhaltbar für Hahnel unten durch (69. Minute). Nach einer Sam-Ecke drückt Jan Kirchhoff den Ball drei Minuten später aus dem Gewühl heraus über die Linie, bevor Dren Hodja mit einem Hackentrick aus sieben Metern Entfernung den 3:0-Endstand aus Sicht der Gäste markiert (74. Minute).

Hansa Rostock unterliegt Schalke 04 mit 0:3
Hansa Rostock unterliegt Schalke 04 mit 0:3

Kampfgeist und Einsatzbereitschaft stimmten, mit der Defensivleistung dürfte Hansa-Trainer Peter Vollmann heute – vor allem, was die letzten 25 Minuten betrifft – noch nicht ganz zufrieden gewesen sein und auch offensiv ist noch Luft nach oben. Wo sich die Rostocker in der 3. Liga einordnen, werden die ersten Spieltage zeigen. Am Sonntag, dem 27. Juli muss die Hansa-Kogge beim SC Preußen Münster antreten, am darauffolgenden Samstag ist der FC Rot-Weiß Erfurt in der DKB-Arena zu Gast.

Tore:
0:1 Sidney Sam (69. Minute)
0:2 Jan Kirchhoff (72. Minute)
0:3 Dren Hodja (74. Minute)

Aufstellung, FC Hansa Rostock:
Jörg Hahnel (Torwart)
Denis-Danso Weidlich, Christian Stuff , Steven Ruprecht, Shervin Radjabali-Fardi
Sascha Schünemann (Halil Savran, ab 76. Minute), Robin Krauße,
Christian Bickel (Manfred Starke, ab 68. Minute), Max Christiansen (Kai Schwertfeger, ab 46. Minute), David Blacha (Julian Jakobs, ab 46. Minute)
Dennis Srbeny (Marcel Ziemer, ab 58. Minute)

Schlagwörter: FC Hansa Rostock (876)Fußball (821)Sport (1094)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.