Kabelfernsehversorgung in Groß Klein unterbrochen

Ein bei Bauarbeiten an der Stadtautobahn durchtrenntes Lichtwellenleiterkabel sorgt seit gestern für Störungen von Kabelfernsehen, Telefon und Internet in Groß Klein

29. August 2013
Kabelfernsehversorgung in Groß Klein unterbrochen
Kabelfernsehversorgung in Groß Klein unterbrochen

In den gestrigen Nachmittagsstunden ist bei Erdbauarbeiten an der Stadtautobahn Höhe Abfahrt Lütten Klein ein 96-adriges Lichtwellenleiterkabel beschädigt worden. Über dieses Kabel ist das Stadtgebiet Groß Klein an das Rostocker Kabelfernsehnetz angeschlossen.

Die Reparatur dauert aufgrund der komplizierten Technik bis in die Nachmittagsstunden des heutigen Tages. Etwa 7.000 Kabelfernsehkunden aus dem Stadtgebiet im Nordwesten werden nach und nach im Laufe des Tages wieder Radio- und Fernsehempfang erhalten. Der Telefon- und Internetanschluss der Kabel Deutschland ist ebenfalls unterbrochen.

Quelle: URBANA Teleunion Rostock GmbH & Co. KG

Schlagwörter: Fernsehen (13)Groß Klein (167)Internet (41)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.