Kreuzfahrtschiff-Fünffachanlauf in Rostock-Warnemünde

Die fünf Kreuzfahrtschiffe „AIDAmar“, „Marina“, „Monarch“, „Nautica“ und „Viking Star“ sorgen morgen für einen Fünffachanlauf in Rostock-Warnemünde

26. August 2016, von
Kreuzfahrtschiff-Fünffachanlauf am 27. August 2016 in Rostock-Warnemünde - im Bild: „AIDAmar“ und „Viking Star“ (Foto: Archiv)
Kreuzfahrtschiff-Fünffachanlauf am 27. August 2016 in Rostock-Warnemünde - im Bild: „AIDAmar“ und „Viking Star“ (Foto: Archiv)

Insgesamt acht Kreuzliner laufen an diesem Wochenende den Kreuzfahrthafen Rostock-Warnemünde an. Morgen sorgen die fünf Kreuzfahrtschiffe AIDAmar (253 Meter), MS Marina (238 Meter), Monarch (268 Meter), MS Nautica (181 Meter) und Viking Star (227 Meter) für den einzigen Fünffachanlauf dieser Saison in der Hansestadt.

AIDAmar (P7), MS Marina (P8) und Viking Star (P1-4) machen in Warnemünde fest, Monarch (LP31) und MS Nautica (LP41) müssen in den Rostocker Überseehafen ausweichen. Zusammen bringen die fünf Kreuzfahrtriesen rund 7.000 Passagiere nach Rostock.

Am Sonntag gibt es dann noch einen Dreifachanlauf. Die 252 Meter lange AIDAdiva macht an Pier 7 fest, die MSC Opera (275 Meter) wird am Liegeplatz P8 zu Gast sein. Zusammen bringen die beiden Kreuzfahrtschiffe rund 4.000 Gäste ins Ostseebad. Die 294 Meter lange Norwegian Star mit mehr als 2.000 weiteren Passagieren muss am Sonntag aus Platzgründen in den Überseehafen ausweichen.

Für 2016 haben insgesamt 20 Kreuzfahrtreedereien aus aller Welt 183 Anläufe von 32 Schiffen in der Hansestadt Rostock angemeldet. Damit bleibt Warnemünde auch in diesem Jahr der beliebteste deutsche Kreuzfahrthafen.

Kreuzfahrtschiffe in Warnemünde – Anläufe der Saison 2016

Schlagwörter: AIDAdiva (5)AIDAmar (10)Kreuzfahrthafen (34)Kreuzfahrtschiff (182)Marina (3)Monarch (2)MSC Opera (3)Nautica (5)Viking Star (3)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.