Kreuzfahrtschiff Celebrity Apex in Rostock-Warnemünde

Die „Celebrity Apex“ im Kreuzfahrthafen Rostock-Warnemünde - Fotos und Infos

Kreuzfahrtschiff Celebrity Apex im Kreuzfahrthafen Rostock-Warnemünde
Kreuzfahrtschiff Celebrity Apex im Kreuzfahrthafen Rostock-Warnemünde

Die „Celebrity Apex“ (IMO-Nummer: 9838383, Rufzeichen 9HA4960) wird von der Kreuzfahrtgesellschaft Celebrity Cruises betrieben, die zur Royal Caribbean Group gehört – nach der Carnival Corporation weltweit das zweitgrößte Kreuzfahrtunternehmen. Das Kreuzfahrtschiff „Celebrity Apex“ fährt unter maltesischer Flagge, Heimathafen ist Valetta.

Am 6. Juli 2018 erfolgte die Kiellegung auf der Werft Chantiers de l’Atlantique in Saint-Nazaire (Frankreich). Beim Stapellauf bekam der Kreuzliner am 17. Mai 2019 erstmals Wasser unter den Kiel. Celebrity Cruises übernahm das Schiff am 27. März 2020, die Indienststellung verzögerte sich durch die COVID-19-Pandemie. Erst am 19. Juni 2021 brach die „Celebrity Apex“ in Piräus zu ihrer Jungfernfahrt auf.

Die ursprünglich für Ende März 2020 in Southampton geplante Taufe fand erst nach der Atlantiküberquerung am 2. November 2021 in Fort Lauderdale (Florida) statt. Taufpatin war die US-Amerikanerin Reshma Saujani. Sie gründete die gemeinnützige Organisation Girls Who Code (Mädchen, die programmieren) und setzt sich für mehr Geschlechtergerechtigkeit und höhere Chancengleichheit von Mädchen im IT-Sektor ein.

Die „Celebrity Apex“ ist der zweite Kreuzliner der Edge-Schiffsklasse. Neben dem namensgebenden Typschiff „Celebrity Edge“ (2018) wurde 2022 die etwas größere „Celebrity Beyond“ in Dienst gestellt.

Das Kreuzfahrtschiff ist 306 Meter lang, 39 Meter breit, hat einen maximalen Tiefgang von 8,30 Meter und wurde mit einer Bruttoraumzahl (BRZ) von 129.500 vermessen. Die „Celebrity Apex“ hat 16 Decks und bietet in seinen 1.467 Kabinen Platz für bis zu 2.910 Passagiere, um die sich ca. 1.320 Crew-Mitglieder kümmern.

Neben dem markanten Bug sticht der leuchtend-orange „Magic Carpet“ (Fliegender Teppich) ins Auge. Die mittschiffs an der Steuerbordseite montierte Plattform ist ein XXL-Außenaufzug, der je nach Position verschiedenen Einsatzzwecken dient – am Resort Decks als frei über dem Meer schwebendes Restaurant oder als Bar am Pooldeck. Auf Deck zwei abgesenkt dient die Plattform den Tenderbooten als mobiler Anlegeponton.

Der Erstanlauf (Maiden call) der „Celebrity Apex“ im Seebad Warnemünde fand am 10. Juli 2022 statt. Aus Amsterdam kommend machte das Kreuzfahrtschiff gegen 7 Uhr am Liegeplatz P8 fest und verließ Rostock um 22 Uhr mit Ziel Riga.

Schiffsname: Celebrity Apex
Reederei: Celebrity Cruises
Flagge: Malta
Länge: 306 m
Breite: 39,00 m
Tiefgang: 8,30 m
Vermessung: 129.500 BRZ
Geschwindigkeit: 22 kn (40 km/h)
Passagiere: 2.910
Baujahr: 2020
Werft: Chantiers de l’Atlantique, Saint-Nazaire (Frankreich)
Historie:

Kreuzfahrtschiffe in Warnemünde – Anläufe der Saison

Fotos des Kreuzfahrtschiffes „Celebrity Apex“ in Warnemünde

Video: Erstanlauf der „Celebrity Apex“ im Kreuzfahrthafen Rostock-Warnemünde (10. Juli 2022):