37. Nikolauslauf 2016 im Regen

Über 200 Läuferinnen und Läufer nahmen am weihnachtlichen Volkslauf des ESV Lok Rostock teil

11. Dezember 2016, von
Über 200 Läufer starten zum Nikolauslauf 2016
Über 200 Läufer starten zum Nikolauslauf 2016

Eigentlich herrschte heute Vormittag ideales Gummistiefelwetter. Doch 202 Sportlerinnen und Sportler schnürten sich lieber die Laufschuhe an und starteten um 10 Uhr am Sportplatz Damerower Weg  zum 37. Nikolauslauf.  Im vergangenen Jahr nahmen zwar über 300 Läufer teil, aber der Dauerregen wird wohl doch einige abgeschreckt haben, spekulierten die Organisatoren vom ESV Lok Rostock.

„Auch ich habe beim Blick auf den Regenradar heute Morgen dreimal überlegt, ob ich komme“, sagte Arne Welenz. Ansonsten auch dafür bekannt an der Start- und Ziellinie Rostocks große Volksläufe zu moderieren, hat er heute selbst die Beine in die Hand genommen und ist auf der 12,5-Kilometer-Strecke allen anderen mit deutlichem Abstand davongelaufen.

Als erstes überquerte jedoch Karl Diedrich die Ziellinie. Bereits nach 13:20 Minuten kehrte der 14-jährige Triathlet von der 3,6-Kilometer-Strecke, der kürzesten Distanz, zurück. „Für mich war das ein Trainingslauf für die Landesmeisterschaft nächste Woche“, sagte der Rostocker, der sonst eher auf Laufbahnen zu Hause ist.

„Ein schöner Crosslauf“, lobte Carsten Tautorat. Der 37-Jährige hatte sich mit 24 anderen Läufern die längste Strecke vorgenommen, die über 23 Kilometer bis zum Fahrenholzer Holz führte. Nach 1:30,46h lief er gemeinsam mit Tim Klatt ins Ziel ein und überließ dem 28-Jährigen großzügig die Siegertrophäe. Die bestand aus einem besonders großen und wohlgeformten Schokoladenweihnachtsmann. Aber auch alle anderen Finisher, wozu auch die 7,2-Kilometer-Läufer, Walker und Wanderer gehörten, konnten sich über einen Schokoweihnachtsmann freuen. Ganz traditionell wurde dieser beim Nikolauslauf vom Nikolaus persönlich im Ziel überreicht.

Der nächste Lauf ist der Silvester-Neujahrslauf, der am 7. Januar 2017 stattfindet. Der Startschuss fällt um 10 Uhr an der Turnhalle in der Erich-Schlesinger-Straße.
Bereits am 1. Januar startet der 1. LAV den 1. Rostocker Neujahrslauf um 12 Uhr am Leichtathletikstadion.

Fotos vom 37. Nikolauslauf 2016 in Rostock

Schlagwörter: Laufen (64)Nikolauslauf (5)

Das könnte dich auch interessieren:



Hinterlasse einen Kommentar