25. Rostocker Citylauf bricht Rekorde

Knapp 3.300 Läuferinnen und Läufer nahmen am Citylauf 2017 in Rostock teil, beim 10-km-Volkslauf gab es einen neuen Streckenrekord

22. Mai 2017, von
Citylauf in Rostock 2017
Citylauf in Rostock 2017

Alle Ampeln sind aus oder auf gelb und man kann einfach laufen – so gefiel es Carsten Tautorat bei seinem morgendlichen Lauf in Rostocks Innenstadt. Allerdings lief er nicht allein. Über 250 Läuferinnen und Läufer folgten ihm. Sie alle nahmen am Halbmarathon oder der Jubiläumsstaffel des 25. Rostocker Citylaufs teil.

Gleichauf mit dem Rostocker Marathonläufer blieb Jan Seemann. Nach zehn Kilometern habe er entschieden, einfach bei Carsten Tautorat dranzubleiben, berichtet er nach dem Zieleinlauf und lobt die gute Stimmung auf der Strecke. Nach 1:16:19h hatten sie gleichzeitig die 21 Kilometer als erste geschafft, gefolgt von Tim Klatt, der seine persönliche Bestzeit lief. Als erste Frau überquerte Laura Michel nach 1:24:13h mit deutlichem Abstand die Ziellinie auf dem Neuen Markt.

Vier Mal waren die Halbmarathonis auf einem 5-km-Rundkurs um die Innenstadt gelaufen. Eine Runde mehr packten die Teilnehmer der Jubiläumsstaffel drauf. Hier kämpften sich die fünf Läufer der Fiko Gesundschuh Runners-Staffel auf das Siegertreppchen.

Ein noch viel größerer Tross bewegte sich ab 12:30 Uhr durch die Stadt. Knapp 700 Starter nahmen am 10-km-Volkslauf teil. Sie waren nicht nur besonders viele, sondern auch besonders schnell. Mit 30:31,4 min stellte Fabian Gering, amtierender Vizeeuropameister U20 über 10.000 Meter, einen neuen Rostocker Streckenrekord auf.

Über einen weiteren Rekord konnten sich die Veranstalter bei der Gesamtteilnehmerzahl freuen. „Mit 3.272 Läufern haben wir prozentual mehr Teilnehmer je Einwohner der Stadt als der große Berlin Marathon“, freut sich Organisationsleiter Roman Klawun. Aus ganz Deutschland und 16 Nationen gingen Sportlerinnen und Sportler an den Start. Allein der 3,5-km-Schnupperlauf, der nicht zum Bahnhof, sondern durch die August-Bebel-Straße führte, wurde von knapp 1200 Läuferinnen und Läufer beendet. Vor allem der Nachwuchs stellte sich dieser Herausforderung. Weitere Starts erfolgten auf der 7-km-Strecke und bei der 5×3,5km Staffel.

Lust aufs Laufen machte nicht zuletzt das sonnige Wetter bei angenehmen Temperaturen und leichtem Wind.

Fotos vom 25. Rostocker Citylauf 2017:

Schlagwörter: Citylauf (7)Laufen (67)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.