Brand von zwei Fahrzeugen in der Südstadt

In der Rostocker Südstadt brannten vergangene Nacht ein VW Golf und ein Opel Astra teilweise aus – die Polizei ermittelt und sucht Zeugen

3. Juni 2016
Brand von zwei Fahrzeugen in der Südstadt
Brand von zwei Fahrzeugen in der Südstadt

Am 03.06.2016 gegen 03:39 Uhr kam es in Rostock, Zur Mooskuhle 2, zum Brand zweier PKW. Aus bislang unbekannter Ursache brannten ein VW Golf und ein Opel Astra teilweise aus.

Das Feuer ging augenscheinlich von den jeweiligen Vorderreifen der geschädigten Fahrzeuge aus und setzte sich bis in den Fahrgastraum fort.

Die Berufsfeuerwehr Rostock kam zur Löschung der brennenden Autos zum Einsatz.

Der Sachschaden beläuft sich auf geschätzte 20.000 EUR.

Die Kriminalpolizei hat umgehend die Ermittlungen aufgenommen und sucht nun Zeugen. Sachdienliche Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Brand (362)Brandstiftung (207)Feuer (383)Feuerwehr (430)Polizei (3552)Südstadt (141)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.