Zwei PKW in der KTV ausgebrannt

Ein Mercedes und ein Audi brannten in der Nacht in der Gewettstraße vollständig aus – die Polizei geht von Brandstiftung aus

17. Februar 2013
Zwei PKW in der Rostocker Gewettstraße ausgebrannt
Zwei PKW in der Rostocker Gewettstraße ausgebrannt

Am 17.02.2013 gegen 04:25 Uhr brannten in der Rostocker Gewettstraße ein Mercedes E200 und ein Audi A3 vollständig aus.

Nach ersten Ermittlungen der Kriminalpolizei wurden beide Fahrzeuge durch unbekannte Täter mittels noch unbekannten Brandbeschleunigers jeweils im Frontbereich entzündet. An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 25.000,-€.

Die beiden Pkw wurden zur kriminaltechnischen Untersuchung sichergestellt.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Brandstiftung (226)Feuer (410)Feuerwehr (462)Kröpeliner-Tor-Vorstadt (239)Polizei (3795)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.