Morgen Verkehrsbehinderungen auf der Stadtautobahn

Aufgrund einer polizeilichen Maßnahme kommt es am 17.09.2015 zu Verkehrseinschränkungen auf der Stadtautobahn in Richtung Rostock auf Höhe des Kreuzungsbauwerks „Schutower Ring“

16. September 2015
Polizeimaßnahme führt morgen zu Verkehrsbehinderungen auf der Stadtautobahn
Polizeimaßnahme führt morgen zu Verkehrsbehinderungen auf der Stadtautobahn

Aufgrund einer polizeilichen Maßnahme kommt es am 17.09.2015 in der Zeit von 10:30 Uhr bis 11:30 Uhr zu verkehrseinschränkenden Maßnahmen auf der Stadtautobahn Warnemünde in Richtung Rostock auf Höhe des beginnenden Kreuzungsbauwerk „Schutower Ring“.

Dabei kommt es zu einer Fahrbahneinengung nach der Kreuzung Evershagen in Richtung Autobahnzubringer A20 auf Höhe des Abzweiges zur B 105.

Es ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Polizei (3878)Schutow (27)Verkehr (450)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.