Räuberischer Diebstahl in Lütten Klein

Beim Aufeinandertreffen von zwei Gruppen Jugendlicher wurde einem 16-Jährigen gestern Abend in der ehemaligen Poliklinik in Lütten Klein seine Bluetooth Box entwendet

1. Juni 2017
Räuberischer Diebstahl in Lütten Klein
Räuberischer Diebstahl in Lütten Klein

Am 31.05.2017 kam es im alten Ärztehaus in der Rigaer Straße in Rostock gegen 19:00 Uhr zu einem räuberischen Diebstahl.

Im alten Ärztehaus trafen zwei Gruppen von Jugendlichen aufeinander. Beim Aufeinandertreffen entwendeten zwei Täter dem 16-jährigen Geschädigten eine Bluetooth Box.

Nach der Aufforderung zur Rückgabe wurde der Geschädigte geschubst und mit einem Stuhl beworfen. Der Stuhl traf neben dem Geschädigten eine weitere 13-jährige Person. Die beiden Geschädigten blieben unverletzt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Diebstahl (379)Lütten Klein (305)Polizei (3858)Raub (366)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.