Erneut brennen Fahrzeuge im Rostocker Nordwesten

300.000 Euro Sachschaden entstanden beim Brand von zwei Sattelzugmaschinen mit Auflieger in der Rostocker Hundsburgallee, Brandstiftung wird vermutet

12. August 2012
Zwei Sattelzugmaschinen brannten in Rostock-Schmarl vollständig aus
Zwei Sattelzugmaschinen brannten in Rostock-Schmarl vollständig aus

Aus bislang ungeklärter Ursache gerieten in den Abendstunden des 11.08.2012 zwei Sattelzugmaschinen mit Auflieger in der Rostocker Hundsburgallee in Brand.

Diese standen nebeneinander auf einem umfriedeten Firmengelände und sind vollständig ausgebrannt. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 300.000 €. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

Die Ermittlungen wurden eingeleitet.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Brand (393)Brandstiftung (231)Polizei (3829)Schmarl (132)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.