Jugendliche Sprayer in der Innenstadt gestellt

Drei jugendliche Sprayer im Alter von 16 und 17 Jahren wurden am Freitagabend in der Rostocker Innenstadt von der Polizei gestellt

4. November 2017
Jugendliche Sprayer in der Innenstadt gestellt
Jugendliche Sprayer in der Innenstadt gestellt

Am Freitag stellten Polizisten der Bereitschaftspolizei gegen 20:45 Uhr nach einem Bürgerhinweis drei Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren in der Rostocker Innenstadt.

Zuvor hatten die jugendlichen Täter an mehreren Gebäuden sogenannte TAGs geschmiert.

Die Tatverdächtigen räumten nach erfolgter Belehrung die Taten ein und entfernten reumütig nahezu alle Schmierereien wieder.

Dies bewahrte sie jedoch nicht vor einer Strafanzeige wegen Sachbeschädigung.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Graffiti (68)Innenstadt (154)Polizei (3534)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.