Segen für das Rathaus - Empfang der Sternsinger 2013

Kinder sammeln Spenden für Kinder in Afrika und ziehen singend ins Rathaus

5. Januar 2013, von
Feuerwerk zum Jahreswechsel 2012/2013 im Rostocker Stadthafen
Sternsinger im Rostocker Rathaus 2013

Königlicher Besuch beehrte heute das Rathaus. Etwa 120 Kinder, entsandt von den katholischen Gemeinden Rostocks, waren seit dem Vormittag als Heilige Drei Könige verkleidet in der Stadt unterwegs, um Spenden zu sammeln. In diesem Jahr werden damit insbesondere Gesundheitsprojekte für Kinder in Tansania unterstützt. Etwa 7000 Euro, nicht nur von privaten Spendern, sondern auch von Geldhäusern werden wohl auch in diesem Jahr wieder zusammenkommen, so erste Schätzungen.

Zum Abschluss der Sternsingeraktion kamen die kleinen Könige ins Rostocker Rathaus, wo sie von Bürgerschaftspräsidentin Karina Jens und Senatorin Dr. Juliane Melzer empfangen wurden. Neben fröhlichen Liedern brachten sie auch den Segen „Christus mansionem benedicat – Christus segne dieses Haus“ mit. Symbolisiert wird dieser Segen durch das Kreidezeichen „20*C+M+B+13“, das an den Dienstzimmertüren des Bürgermeisters, der Bürgerschaftspräsidentin und des Bürgerschaftssaals angebracht wurde.

Schlagwörter: Kinder (165)Rathaus (91)Spenden (16)Sternsinger (5)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.