Streit im Globus-Markt Roggentin eskaliert

Nachdem ein Kunde einen anderen im Kassenbereich des Globus-Marktes nicht vorbeilassen wollte, ermittelt die Polizei jetzt wegen des Verdachts der Körperverletzung

22. April 2016
Streit im Globus-Markt Roggentin eskaliert
Streit im Globus-Markt Roggentin eskaliert

Ein Mann wollte den Getränkemarkt im Globusmarkt vorbei an den an der Kasse wartenden Kunden verlassen.

Um an einem älteren Mann vorbeigehen zu können, bat er diesen ihn vorbeizulassen. Der ältere Herr reagierte nicht. Daraufhin schob der Mann den Korb etwas beiseite, um vorbeigehen zu können. Der ältere Herr schob den Einkaufskorb wieder zurück und verhinderte so, dass der Mann den Kassenbereich verlassen konnte.

Daraufhin schubste der Mann den älteren Herrn. Dieser ging zu Boden und verletzte sich dabei am Knie. Die Gattin des älteren Herren schlug daraufhin mit der Handtasche auf den Mann ein.

Im Anschluss begaben sich die Herrschaften zum Detektiv des Globusmarktes, um das Eintreffen der Polizei zu erwarten. Eine Anzeige wurde aufgenommen.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Körperverletzung (245)Polizei (3849)Roggentin (9)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.