Radfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Ein 28-jährige Radfahrer wurde heute Vormittag am Werftdreieck bei der Kollision mit einem Pkw verletzt

9. Juli 2014
Radfahrer bei Verkehrsunfall verletzt
Radfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Nach dem Zusammenstoß mit einem Pkw wurde ein Fahrradfahrer heute Vormittag verletzt ins Krankenhaus eingeliefert.

Der Unfall ereignete sich gegen 08:50 Uhr vor dem Einkaufscenter am Werftdreieck (Kröpeliner-Tor-Vorstadt). Der 28-jährige Radfahrer überquerte gerade die Fahrbahn, als er von einem in die Werftstraße einbiegenden Pkw Toyota angefahren wurde. Der 23-jährige Fahrer des Pkw versuchte noch sein Fahrzeug abzubremsen, dennoch kam es zur Kollision zwischen Kleinwagen und Radfahrer. Während der Toyotafahrer und sein Beifahrer unverletzt blieben, wurde der Radfahrer mit Verletzungen an Knie und Schulter ins Krankenhaus eingeliefert.

Zur konkreten Unfallursache dauern die Ermittlungen der Polizei zurzeit noch an.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Fahrrad (124)Kröpeliner-Tor-Vorstadt (216)Polizei (3510)Unfall (578)Werftdreieck (13)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.