Pkw kollidiert auf der Stadtautobahn mit Lichtmast

Zwischen Lütten Klein und Lichtenhagen kam am Samstagnachmittag ein Fahrzeug von der Straße ab und fuhr gegen einen Lichtmast

4. März 2012, von
Bei einem Unfall auf der Stadtautobahn zwischen Lütten Klein und Lichtenhagen fuhr am Samstag ein Pkw gegen einen Lichtmast
Bei einem Unfall auf der Stadtautobahn zwischen Lütten Klein und Lichtenhagen fuhr am Samstag ein Pkw gegen einen Lichtmast

Auf der Stadtautobahn zwischen Lütten Klein und Lichtenhagen kam am Samstagnachmittag kurz vor 16 Uhr ein Pkw von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Lichtmast.

Dank Airbag ging der Unfall für die Fahrerin glimpflich aus, am Pkw sowie am Lichtmast entstand Sachschaden. Aufgrund der Sperrung des rechten Fahrstreifens kam es in Richtung Warnemünde zu leichten Verkehrsbehinderungen.

Schlagwörter: Lichtenhagen (155)Lütten Klein (277)Polizei (3538)Stadtautobahn (57)Unfall (581)Verkehr (391)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.