Volkstheater Rostock – Vorstellungen, Premieren, Berichte & Aktuelles

„Das ist Esther“ - Theater im Klassenzimmer

„Das ist Esther“ - Theater im Klassenzimmer

Das Thema Judenverfolgung und Naziregime wurde im Laufe der Schulzeit und des weiteren täglichen Lebens schon so oft durchgekaut, dass es doch eigentlich gar keiner mehr hören kann. Wie das Altbekannte trotzdem neuen Wind bekommen kann und sogar für die Jugend interessant wird, zeigte heute Vormittag ...

20. September 2010 | Weiterlesen
Tag der offenen Tür im Volkstheater Rostock

Tag der offenen Tür im Volkstheater Rostock

„Hereinspaziert! Hereinspaziert!“, hieß es am Sonntag im Rostocker Volkstheater. Zu Beginn der neuen Spielzeit öffnete das Große Haus seine Türen und gewährte Einblicke hinter seine Kulissen. Die Künstler aller Ensembles stellten ihre Arbeit vor und gaben Kostproben aus Stücken des neuen ...

20. September 2010 | Weiterlesen
Münchhausen – Uraufführung im Volkstheater Rostock

Münchhausen – Uraufführung im Volkstheater Rostock

Wer war denn nun der erste Mensch auf dem Mond, Baron von Münchhausen oder Neil Armstrong? Und waren sie wirklich dort oder war das alles nur eine Lüge? Immerhin, ob wahr oder falsch, es bleiben schöne Geschichten. Mehr Geschichten von den Abenteuern des Barons von Münchhausen gibt es derzeit im ...

19. September 2010 | Weiterlesen
Venus im Pelz - Uraufführung im Theater im Stadthafen

Venus im Pelz - Uraufführung im Theater im Stadthafen

Oben oder unten, geben oder nehmen, aktiv oder passiv – diese Ungleichheiten lassen sich wohl in vielen Beziehungen zwischen zwei Menschen beobachten. Einer sagt, wo es lang geht und der andere folgt ihm, mit Freude oder auch nicht. So auch in der Novelle „Venus im Pelz“ von Leopold von Sacher-Masoch, ...

12. September 2010 | Weiterlesen
„Ich will Spaß oder wo bitte ist die Fernbedienung“

„Ich will Spaß oder wo bitte ist die Fernbedienung“

Nach meinem Ausflug ins Mittelalter am Dienstag bin ich ja schon etwas geübt im Zeitreisen. Gestern stand gleich wieder eine an. Diesmal ging es in die 80er Jahre, genauer gesagt ins geteilte Deutschland kurz vor dem Fall der Mauer. Das Mecklenburgische Landestheater Parchim gab sich in der Halle 207 ...

19. August 2010 | Weiterlesen
Käsical „Ritter Kamenbert“ in der Halle 207

Käsical „Ritter Kamenbert“ in der Halle 207

Sommer ist Grillsaison und damit die Verherrlichung des Fleischgenusses schlechthin. Möglicherweise um die Vegetarier zu beschwichtigen oder die Hanseaten mal auf andere kulinarische Gedanken zu bringen, feiert diese Woche ein ganz anderes Lebensmittel seinen Siegeszug in der Halle 207. „Ritter Kamenbert“ ...

15. Juli 2010 | Weiterlesen
That’s Broadway am Volkstheater Rostock

That’s Broadway am Volkstheater Rostock

Glanz und Glamour, große Musical- und Schauspielproduktionen – das ist der Broadway, New Yorks weltberühmtes Theaterviertel. Dieses Flair will das Volkstheater nun wieder mit der Musical Revue „That’s Broadway“ in die Halle 207 auf dem ehemaligen Gelände der Neptunwerft bringen. Wie bereits ...

12. Juli 2010 | Weiterlesen
Ragtime – Varieté der Illusionen in der Halle 207 des VTR

Ragtime – Varieté der Illusionen in der Halle 207 des VTR

Ragtime – die spritzige, frische Musik aus Amerika liefert den Soundtrack für die neue Show des Tanztheaters Bronislav Roznos beim Sommerfestival des Volkstheaters Rostock. In „Ragtime – Varieté der Illusionen“ zeigen fünf Tänzerinnen, vier Tänzer und der Chefchoreograf Bronislav Roznos ...

6. Juli 2010 | Weiterlesen
Beethoven auf dem Broadway

Beethoven auf dem Broadway

In der diesjährigen Sommerfestivalsaison „Broadway in Rostock“ des Volkstheaters präsentiert die Norddeutsche Philharmonie alle fünf Klavierkonzerte Ludwig van Beethovens. Passend zum Festivalnamen wird die Konzertreihe, die auf drei Konzertabende aufgeteilt ist, unter dem Titel „Beethoven ...

2. Juli 2010 | Weiterlesen
„In 80 Tagen um die Welt“ im VTR

„In 80 Tagen um die Welt“ im VTR

Eine Reise um die Welt – was der englische Gentleman Phileas Fogg in 80 Tagen schaffen will, das zeigt das Volkstheater in 75 Minuten. So wird es zumindest angekündigt. Ob beide ihren Zeitplan auch einhalten? Bei der Premiere des Theaterstücks nach der Vorlage des Jule Verne Klassikers hatte ich ...

25. Juni 2010 | Weiterlesen