Betrunkener greift Helfer an

Ein Betrunkener, der am Konrad-Andenauer-Platz in Rostock scheinbar hilflos am Boden im Schnee lag, griff vergangene Nacht eine Rettungswagenbesatzung an, die ihm helfen wollte

17. März 2018
Betrunkener greift Helfer an
Betrunkener greift Helfer an

Am 17.03.2018 gegen 04:30 Uhr fiel einer Rettungswagenbesatzung eine männliche Person im Bereich des Konrad-Andenauer-Platzes in Rostock auf, die scheinbar hilflos am Boden im Schnee lag.

Der 36-jährige, offensichtlich stark alkoholisierte, Mann griff die Rettungskräfte nach dem Ansprechen unvermittelt an, sodass die Polizei zur Unterstützung angefordert wurde. Auch gegenüber den eingesetzten Polizeibeamten trat er sehr aggressiv auf.

Zur Verhinderung von weiteren Straftaten wurde er in Gewahrsam genommen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Gegen den 36-jährigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Alkohol (243)Polizei (3081)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.