Brand in Baumarkt

In der Gartenabteilung eines Baumarktes in Rostock-Schutow entzündeten unbekannte Täter heute Nachmittag einen Verkaufsaufsteller mit Grillkohleanzünder – die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

24. Mai 2017
Brand in Baumarkt
Brand in Baumarkt

Unbekannte Täter entzündeten am Mittwoch gegen 17:00 Uhr in der Gartenabteilung eines Rostocker Baumarktes einen Verkaufsaufsteller mit Grillkohleanzünder. Die Flammen griffen auf einen zweiten Aufsteller mit Feuerzeugen über.

Als die sofort alarmierte Rostocker Berufsfeuerwehr An den Griebensöllen eintraf, hatten anwesende Kunden und Mitarbeiter des geschädigten Baumarktes das Feuer bereits gelöscht.

Die Kriminalpolizei hat sofort die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen und am Tatort Spuren gesichert, deren Auswertung noch andern.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Brand (366)Brandstiftung (209)Feuer (387)Feuerwehr (434)Polizei (3574)Schutow (26)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.