Sechs Motorräder in Garage verbrannt

Bei einem Brand in einem Garagenkomplex im Stadtteil Reutershagen brannten heute Morgen sechs Motorräder komplett ab

15. November 2013
Sechs Motorräder in Garage verbrannt
Sechs Motorräder in Garage verbrannt

Aus bisher noch ungeklärter Ursache kam es heute Morgen gegen 06.35 Uhr zum Brand in einem Garagenkomplex im Stadtteil Reutershagen.

Das Feuer brach in einer Garage aus, in der sechs fahrbereite Motorräder standen. Alle Kräder brannten komplett aus. Dabei handelt es sich um eine Suzuki, eine Jawa und vier Kräder der Marke „MZ“.

Auch Ersatz- und Zubehörteile wurden durch das Feuer zerstört. Die Höhe des Sachschadens wird auf ca. 10.000 Euro geschätzt. Die angrenzenden Garagen wurden nicht in Mitleidenschaft gezogen.

Mit dem Ende der Löscharbeiten begannen Mitarbeiter des Kriminaldauerdienstes mit der ersten Untersuchung des Brandortes. Zur Klärung der Brandursache soll auch ein Brandsachverständiger hinzugezogen werden.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Brand (394)Feuer (415)Feuerwehr (471)Polizei (3853)Reutershagen (144)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.