Brand im „Stoffhaus“ in der Rostocker Steinstraße

Im Ladengeschäft „Stoffhaus“ in der Rostocker Steinstraße brach am Montagabend ein Feuer aus, durch das Warenbestand sowie Einrichtung komplett zerstört wurden

17. Juni 2013
Brand im „Stoffhaus“ in der Rostocker Steinstraße
Brand im „Stoffhaus“ in der Rostocker Steinstraße

Am Montag, d. 17.06.2013, gegen 19:30 Uhr, brach aus bislang unbekannter Ursache in dem Ladengeschäft „Stoffhaus“, in der Rostocker Steinstraße, ein Feuer aus, wodurch dieses teilweise ausbrannte und der gesamte Warenbestand sowie die Einrichtung zerstört wurden.

Die Feuerwehr konnte die Löscharbeiten nach etwa 50 Minuten beenden, währenddessen kam es zu Behinderungen des Straßenbahnverkehrs. Einige Mieter wurden vorsorglich evakuiert, jedoch bestand keine Gefahr für Anwohner und Passanten.

Die Untersuchungen der Kriminalpolizei sowie eines Brandursachenermittlers dauern an.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Brand (394)Feuer (415)Feuerwehr (471)Innenstadt (170)Polizei (3847)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.