Mülltonnenbrände in der KTV und Evershagen

Mehr als 20 Abfallcontainer gingen heute Morgen in der Kröpeliner-Tor-Vorstadt (KTV) sowie in Evershagen in Flammen auf

19. Dezember 2015
Mülltonnenbrände in der KTV und Evershagen
Mülltonnenbrände in der KTV und Evershagen

In den frühen Morgenstunden des heutigen Tages kam es zu einer Vielzahl von Mülltonnenbränden in der Kröpeliner-Tor-Vorstadt (KTV) sowie in Evershagen. Dabei gingen nach bisherigem Kenntnisstand mehr als 20 Abfallcontainer in Flammen auf.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und prüft dabei auch Zusammenhänge zwischen den verschiedenen Brandstiftungen.

Gegen 04:40 Uhr brannte zunächst ein Abfallcontainer in der Budapester Straße. Über den Zeitraum von einer Stunde gingen in der KTV weitere Container in der Kirchstraße, Niklotstraße, Otto- und Borwinstraße sowie im Barnstorfer Weg in Flammen auf. Insgesamt brannten hier 20 Mülltonnen.

Drei weitere Brände wurden gegen 06:50 Uhr aus dem Bereich Evershagen / Ehm-Welk-Straße gemeldet.

Die Ermittler schließen nicht aus, dass für alle Vorfälle der- bzw. dieselben Täter verantwortlich sind.

Quelle: Polizeiinspektion Rostock

Schlagwörter: Brand (374)Brandstiftung (214)Evershagen (187)Feuer (395)Feuerwehr (442)Kröpeliner-Tor-Vorstadt (228)Polizei (3661)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.