Kunst und Kultur in Rostock – Theater, Konzerte, Lesungen, Ausstellungen

Kunst und Kultur in Rostock – Theater, Konzerte, Lesungen, Ausstellungen

Ulrich Hammer: „Summe und Fragment“

Ulrich Hammer: „Summe und Fragment“

Wer dachte „Kunst kommt von Können“, dem versuchte Ulrich Hammer auf der Eröffnung seiner eigenen Ausstellung tatsächlich etwas anderes einzureden. Seine Plastiken und Malereien zeigten jedoch, dass ein Leben als Architekt und 15 Jahre freie Arbeit als Künstler nicht ohne ein nennenswertes Ergebnis ...

6. März 2010 | Weiterlesen
FSOR und Celebrate - Benefizkonzert für Haiti

FSOR und Celebrate - Benefizkonzert für Haiti

Am 12. Januar 2010 hatte ein gewaltiges Erdbeben Haiti und damit die ganze Welt erschüttert. Zeitungen und Nachrichten wurden mit grausamen Bildern der Katastrophe und der Verletzten überflutet, kaum jemandem können die traurigen Ereignisse entgangen sein. Doch nicht nur die Häuser und Wohnräume ...

28. Februar 2010 | Weiterlesen
CJD Rocknacht im MAU-Club Rostock

CJD Rocknacht im MAU-Club Rostock

Bühnenerfahrung lässt sich bekanntlich nicht aus Büchern lernen, und so entstand vor einigen Jahren die Idee der CJD Rocknacht. Hier sollten viel versprechende Nachwuchsbands die Gelegenheit bekommen, nicht nur live auf der Bühne zu stehen, sondern sich diese auch mit den alten Hasen teilen zu können. Vier ...

28. Februar 2010 | Weiterlesen
Kunstschule Frieda 23 veranstaltet Familientag

Kunstschule Frieda 23 veranstaltet Familientag

Zum Familientag lud gestern die Kunstschule in der Friedrichstraße ein. Von 14 bis 17 Uhr waren die Türen der Frieda 23 für alle interessierten Kinder und ihre Eltern geöffnet. Man konnte sich ein Bild von der großen Kunst der kleinen und größeren Schüler machen und in verschiedenen offenen Projekträumen ...

28. Februar 2010 | Weiterlesen
„Medea.Transit“ - Szenische Lesung in der HMT

„Medea.Transit“ - Szenische Lesung in der HMT

Griechische Mythen können sich auch in unserer heutigen modernen Gesellschaft immer noch großer Beliebtheit und ungeminderter Aktualität erfreuen. Nicht nur im trockenen Geschichts- und Lateinunterricht, sondern auch auf der Bühne (z.B. Orpheus) und im Film (z.B. Troja) gibt der Jahrtausende alte ...

27. Februar 2010 | Weiterlesen
Stäbelower Montagsmaler im StAUN Rostock

Stäbelower Montagsmaler im StAUN Rostock

Im Anschluss an eine Pressekonferenz (mehr dazu später), wurde am Vormittag im Staatlichen Amt für Umwelt und Natur (StAUN) die Ausstellung „Faszination Natur“ eröffnet. In der Ausstellung präsentieren die „Stäbelower Montagsmaler“ mehr als 40 Bilder mit Naturmotiven aus dem Umfeld von ...

26. Februar 2010 | Weiterlesen
Sabine Grundmann: „Wegwarte und Brennnessel“

Sabine Grundmann: „Wegwarte und Brennnessel“

Aller guten Dinge sind drei, und so schien es kein Zufall zu sein, dass ich bei meinem dritten Anlauf bei den Rostocker Beginen endlich Erfolg hatte. Eigentlich wollte ich dort früher schon zu Veranstaltungen hingehen, aber dank seltsamer Umstände schien das jedes Mal nicht geklappt zu haben. Gestern ...

26. Februar 2010 | Weiterlesen
Literarisches Leben in den neuen Bundesländern

Literarisches Leben in den neuen Bundesländern

Lesen und Schreiben sind für jeden Menschen Grundvoraussetzungen für sein späteres Leben und werden daher schon von früh an geschult und geübt. Leider wird der Umgang mit der eigenen Sprache aber schnell als selbstverständlich erachtet und die weitere Vertiefung damit vernachlässigt. Im Zeitalter ...

22. Februar 2010 | Weiterlesen
„Kleine Eheverbrechen“ auf der Bühne 602

„Kleine Eheverbrechen“ auf der Bühne 602

Endlich setzt wieder Tauwetter ein, und diesmal scheinbar so richtig. Jetzt liegt der gute alte Streusand auf allen Wegen und in den schmutzig braunen Schneebergen, die sich an jeder Straße und in jeder zweiten Parklücke auftürmen. Besonders bedrohlich wachsen diese Ungeheuer am Stadthafen, wo sie ...

20. Februar 2010 | Weiterlesen
Ausstellungseröffnung im Börgerhus Groß Klein

Ausstellungseröffnung im Börgerhus Groß Klein

Groß Klein dürfte seit Sonntagnachmittag ja Sperrzone für alle diejenigen sein, denen ihr Leben lieb ist. So leichtfertig man das Leben oft betrachtet, so sehr man sich über Banalitäten wie lange Schultage oder die Nachbarn aufregt, so schnell merkt man doch, wie wertvoll es plötzlich ist, wenn ...

17. Februar 2010 | Weiterlesen