Pkw-Brand in der KTV

In der Waldemarstraße brannte vergangene Nacht ein Opel Corsa im Bereich der Motorhaube – vermutlich haben Feuerwerkskörper den Brand ausgelöst

1. Januar 2017
Pkw-Brand in der KTV
Pkw-Brand in der KTV

Am 01.01.2017, 00:19 Uhr wurde der Polizei ein brennendes Auto in der Kröpeliner-Tor-Vorstadt gemeldet.

In der Waldemarstraße brannte schließlich ein Opel Corsa im Bereich der Motorhaube. Die Feuerwehr konnte das Feuer schnell löschen. Der Schaden an dem 17 Jahre alten Fahrzeug blieb daher gering. Vermutlich haben Feuerwerkskörper den Brand ausgelöst.

Zur genauen Ursachenermittlung kam der Kriminaldauerdienst zum Einsatz. Er leitete die Ermittlungen zum Verdacht der fahrlässigen Brandstiftung ein.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Brand (388)Feuer (410)Feuerwehr (462)Kröpeliner-Tor-Vorstadt (239)Polizei (3795)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.