Betrunken und doppelt so schnell wie erlaubt

Mit mehr als 100 bei erlaubten 50 km/h raste ein 50-jähriger gestern in Schmarl in eine Geschwindigkeitskontrolle, dazu kam noch ein Atemalkoholwert von 1,84 Promille

11. Juni 2017
Betrunken und doppelt so schnell wie erlaubt
Betrunken und doppelt so schnell wie erlaubt

Am 10.06.2017 führten Beamte des Polizeireviers Rostock-Lichtenhagen auf dem Schmarler Damm Geschwindigkeitskontrollen durch.

Gegen 14:30 Uhr wurde der 50-jährige Fahrer eines Mercedes Benz SL 500 bei erlaubten 50 km/h mit 116 km/h gemessen. Zudem wurde bei dem Fahrer ein Atemalkoholwert von 1,84 Promille festgestellt.

Gegen den Fahrer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Alkohol (276)Blitzer (15)Polizei (3623)Schmarl (122)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.