Mann an Geldautomaten beraubt

Nachdem er gerade Geld an einem Automaten in der Kröpeliner Straße abgehoben hatte, wurde ein 36-jähriger Mann vergangene Nacht unter Vorhalt eines Messers ausgeraubt

11. Januar 2017
Mann an Geldautomaten beraubt
Mann an Geldautomaten beraubt

Am 10.01.2016 gegen 23:35 Uhr wurde ein 36-jähriger Mann Opfer einer Raubstraftat in der Rostocker Kröpeliner Straße.

Der Geschädigte hob an einem Geldautomaten der Ospa-Filiale Geld ab und wollte gerade den Automatenraum verlassen, als er plötzlich von einem mit einer Kapuze und einem Schal vermummten Täter mit einem Messer bedroht wurde. Der Mann forderte die Herausgabe des soeben abgehoben Bargeldes. Nachdem der Geschädigte dieses übergeben hatte, flüchtete der Täter in Richtung der Langen Straße.

Der Täter soll ca. 30 Jahre alt, ca. 180 cm groß und ein dunkelblaues Kapuzenshirt getragen haben. Trotz einer umgehend eingeleiteten Fahndung konnte der Täter jedoch nicht festgestellt werden.

Die Polizei bittet um Mithilfe. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Rostock unter der Telefonnummer 0381 4916 1616, jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache der Polizei entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Geldautomat (4)Innenstadt (154)Kröpeliner Straße (32)Polizei (3534)Raub (351)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.