Der erste Schnee des Winters ist da

Zehn Zentimeter Neuschnee sorgten vergangene Nacht für weiße Pracht in Rostock und Warnemünde – Silvester soll Tauwetter einsetzen

29. Dezember 2014, von
Der erste Schnee des Winters 2014/2015 in Rostock - hier am Kanonsberg
Der erste Schnee des Winters 2014/2015 in Rostock - hier am Kanonsberg

Schneeeee…! Hat es mit der weißen Weihnacht in diesem Jahr mal wieder nicht geklappt, so können jetzt kurz vor dem Jahreswechsel doch noch die Schlitten aus den Kellern geholt werden. Endlich gibt es auch in Rostock und Warnemünde den ersten Schnee in diesem Winter.

Tief Indira hat der Hansestadt Rostock in der vergangenen Nacht eine rund zehn Zentimeter hohe Schneedecke verpasst. Während es auf den Straßen zu wenig Problemen kam, lockten Temperaturen knapp unter dem Gefrierpunkt und strahlender Sonnenschein viele Kinder mit ihren Schlitten ins Freie – ob in den Wallanlagen oder am Kanonsberg.

Laut Meteorologen ist die weiße Pracht in Rostock und Warnemünde allerdings nur von kurzer Dauer. Morgen könnte es vereinzelt noch etwas Neuschnee geben, spätestens an Silvester soll jedoch Tauwetter einsetzen.

Schlagwörter: Kanonsberg (2)Schlitten (2)Schnee (25)Winter (54)

Das könnte dich auch interessieren:



1 Kommentar

  • T. Lauter sagt:

    Hätte ich es hier nicht gelesen, wäre es mir gar nicht aufgefallen! XD

Hinterlasse einen Kommentar