Scheibe von Straßenbahn in Toitenwinkel eingeworfen

Während des Halts an der Haltestelle Hölderlinweg im Stadtteil Toitenwinkel wurde am Abend die Scheibe einer Straßenbahn eingeworfen

19. November 2013
Straßenbahn-Scheibe in Toitenwinkel eingeworfen
Straßenbahn-Scheibe in Toitenwinkel eingeworfen

Durch unbekannte Personen wurde am 19.11.2013 gegen 18:13 Uhr eine an der Haltestelle Hölderlinweg im Stadtteil Toitenwinkel stehende Straßenbahn beschädigt. Die Täter warfen während der Standzeit der Straßenbahn zum Zwecke des Fahrgastwechsels eine Scheibe der mittleren Tür ein und entfernten sich anschließend fluchtartig und unerkannt in die angrenzende Grünanlage.

Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen nach den Tätern führten jedoch nicht zu ihrem Ergreifen. An der Straßenbahn entstand ein Sachschaden von ca. 1000 EUR. Personen wurden zum Glück nicht verletzt.

Die Ermittlungen in dieser Sache dauern an.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Polizei (3632)RSAG (143)Sachbeschädigung (122)Straßenbahn (99)Toitenwinkel (165)Vandalismus (64)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.