Zoo Rostock und Darwineum Rostock

Infomobil tourt durch Deutschland, Polen und die Schweiz

Infomobil tourt durch Deutschland, Polen und die Schweiz

„Es ist gut, wenn die Leute uns Geld an die Ostsee bringen.“ Diese Einschätzung von Maria-Anna Muller, Geschäftsführerin des Flughafens Rostock-Laage, dürfte wohl auf breite Zustimmung stoßen. „Der Tourismus bildet mit 500 Millionen Euro Bruttoumsatz einen wesentlichen Wirtschaftsfaktor der ...

16. April 2012 | Weiterlesen
Eisbär Blizzard zieht in den Hamburger Tierpark Hagenbeck um

Eisbär Blizzard zieht in den Hamburger Tierpark Hagenbeck um

Eisbär Blizzard, bisher im Wechsel mit Churchill auf der „Bärenburg“ zu sehen, hat heute Ciao gesagt. Der „kleine Italiener“ eroberte die Herzen der Zoobesucher im Sturm. Die Entscheidung, dass er nach Hamburg ins dortige neue „Eismeer“ im Tierpark Hagenbeck geht, traf das Europäische ...

10. April 2012 | Weiterlesen
Ostern 2012 in Rostock und Warnemünde

Ostern 2012 in Rostock und Warnemünde

Wechselhaft und kühl soll es am Osterwochenende werden, sagt der Deutsche Wetterdienst voraus. Wer den Frühling bei einem Osterspaziergang genießen möchte, sollte sich also warm und wetterfest anziehen. Open-Air-Behaglichkeit versprechen die Osterfeuer, mit denen die Wintergeister vertrieben werden ...

3. April 2012 | Weiterlesen
Neue Eintrittspreise im Rostocker Zoo

Neue Eintrittspreise im Rostocker Zoo

Der Rostocker Zoodirektor Udo Nagel hat heute auf der größten Internationalen Tourismus Börse (ITB) in Berlin über die Ticketpreise für den Rostocker Zoo mit DARWINEUM informiert. Ab September 2012 können sich die Besucher im DARWINEUM im Rostocker Zoo auf eine spektakuläre Reise durch die Evolution ...

7. März 2012 | Weiterlesen
Darwineum: Werbung nimmt mit neuer Straßenbahn Fahrt auf

Darwineum: Werbung nimmt mit neuer Straßenbahn Fahrt auf

Das Wort Großstadtdschungel hat in Rostock seit heute eine ganz neue Bedeutung. Denn mit der neuen „DARWINEUM-Zoo-Bahn“ bringen der Rostocker Zoo und die RSAG eine bunte Tierwelt auf die Straßenbahnschienen der Hansestadt. Die Bahn soll so auf den Zoo und vor allem das Darwineum aufmerksam machen, ...

29. Februar 2012 | Weiterlesen
Der Rostocker Zoo begibt sich 2012 auf Darwins Spuren

Der Rostocker Zoo begibt sich 2012 auf Darwins Spuren

Von der Urzelle bis zur Stammzelle – ab Ende August sollen sich die Besucher des Rostocker Zoos auf eine Zeitreise durch die menschliche Entstehungsgeschichte nach der Theorie von Charles Darwin begeben können. Denn dann soll das Darwineum eröffnet werden. „Es ist das größte Ereignis überhaupt, ...

9. Januar 2012 | Weiterlesen
Zooerlebnis im Winterwald 2011

Zooerlebnis im Winterwald 2011

Kurze Tage und kalte Temperaturen laden nicht gerade dazu ein, den Fuß vor die Tür zu setzen. Auch Pflanzen und Tiere ziehen sich gern über die Wintermonate zurück. Im Zoo finden die Bewohner aus tropischen Gefilden, wie die Flamingos, Unterschlupf in warmen Behausungen, andere legen sich ein dickes ...

19. Dezember 2011 | Weiterlesen
Eisbärennachwuchs im Zoo Rostock?

Eisbärennachwuchs im Zoo Rostock?

Zoobesuchern ist es vielleicht schon längst aufgefallen. Die Eisbären Vienna und Churchill haben die Anlagen auf der Bärenburg im Herzen des Rostocker Zoos getauscht. Die Eisbärin Vienna teilte sich seit diesem Frühjahr mit Eisbär Blizzard, der vor gut einem Jahr aus einem italienischen Zoo kam, ...

7. Dezember 2011 | Weiterlesen
Der Zoo Rostock feiert Richtfest des Darwineums

Der Zoo Rostock feiert Richtfest des Darwineums

Es wird Zeit, dass das Dach dichtgemacht wird. Der Regen der letzten Nacht hat auf dem frischen Betonboden des Darwineums großflächige Pfützen hinterlassen und den hellen Sand rund um die Baustelle in einen Matschparcours verwandelt. Nichts für die guten Hosen und Schuhe der etwa 200 Gäste, die ...

2. Dezember 2011 | Weiterlesen
Ausstellung zur Biodiversität im Zoo Rostock

Ausstellung zur Biodiversität im Zoo Rostock

Elefanten, Pinguine, Höhlensalmler, Rosenkäfer – im Rostocker Zoo können die Besucher einen kleinen Einblick in die Vielfalt der Tierwelt unserer Erde erhalten. Fast 250 Tierarten werden auf dem 56 ha großen Gelände ausgestellt. „Wenn wir die Zahl der Tier- und Pflanzenarten zwischen den Gehegen ...

29. November 2011 | Weiterlesen