Drei Brände im Rostocker Nordwesten

In den frühen Morgenstunden kam es heute zu drei Bränden in Lütten Klein, Groß Klein und Evershagen – vermutlich handelt es in allen Fällen um Brandstiftung

24. November 2013
Drei Brände im Rostocker Nordwesten
Drei Brände im Rostocker Nordwesten

In den frühen Morgenstunden des 24.11.2013 kam es in Rostock Lütten-Klein zu einem Brand auf einem Baustellengelände.

Gegen 05.00 Uhr wurde durch Bürger festgestellt, dass es zu einem Feuer im Bereich der Trelleborger Straße gekommen ist. Durch unbekannte Täter wurde im Rohbau eines Gebäudes Baumaterial aufgestapelt und entzündet. Dadurch wurde der Rohbau beschädigt.

Durch die eingesetzte Feuerwehr konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit unbekannt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der Brandstiftung aufgenommen.

Ein weiterer Brand wurde der Polizei gegen 06.00 Uhr aus dem Bereich der Groß-KIein gemeldet. Hier hatte eine aufmerksame Bürgerin festgestellt, dass im Bereich des IGA-Parks ein PKW brennt. Durch die Feuerwehr konnte auch dieser Brand gelöscht werden. Am Ford Fiesta entstand Totalschaden. Auch in diesem Fall geht die Polizei von Brandstiftung aus, die Kriminalpolizei hat auch in diesem Fall die Ermittlungen übernommen.

Darüber hinaus wurde gegen 06:45 Uhr durch einen Mitarbeiter eines Rettungsdienstes vor einem Haus in der Aleksis-Kivi-Straße ein brennender Zeitungsstapel festgestellt und selbstständig gelöscht.

In allen drei Fällen hat die Polizei umfangreiche Fahndungsmaßnahmen nach den Tatverdächtigen durchgeführt. Diese blieben bislang ohne Erfolg.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Brand (395)Brandstiftung (232)Evershagen (195)Feuer (416)Feuerwehr (472)Groß Klein (184)Lütten Klein (305)Polizei (3857)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.