Pkw-Brand in der KTV: Polizei sucht mit Foto nach Mann

Nach dem Brand mehrerer Fahrzeuge in der Rostocker KTV sucht die Polizei mit Fotos aus einer Überwachungskamera nach einem Mann, der ins Visier der Ermittler geraten ist

14. Oktober 2019
Brandstiftung in der KTV: Polizei sucht mit Foto nach Mann
Brandstiftung in der KTV: Polizei sucht mit Foto nach Mann

Im Zusammenhang mit dem Brand mehrerer Fahrzeuge in der Rostocker KTV wurden heute Fotos einer Überwachungskamera veröffentlicht, die eine große Resonanz ausgelöst haben.

Der darauf abgebildete Mann konnte zwischenzeitlich identifiziert und vorläufig festgenommen werden. Die polizeilichen Maßnahmen gegen ihn dauern an.

Die Rostocker Polizei bedankt sich bei der Bevölkerung und den Medien für die Unterstützung der Öffentlichkeitsfahndung.

Aktualisierung, 15.10.2019:

Im Zusammenhang mit dem Brand mehrerer Fahrzeuge in der Rostocker KTV konnte gestern ein 29-jähriger Rostocker festgenommen werden.

Nach der heutigen Haftrichtervorführung wurde der mutmaßliche Täter in die JVA Waldeck überstellt.

Zum Motiv lässt sich derzeit nichts mitteilen, da der Mann die Aussage verweigert.

Schlagwörter: Brand (370)Brandstiftung (212)Fahndung (36)Feuer (391)Feuerwehr (438)Kröpeliner-Tor-Vorstadt (224)Polizei (3598)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.