Unfälle und Straftaten in Rostock – aktuelle Meldungen der Polizei

Unfälle und Straftaten in Rostock – aktuelle Meldungen der Polizei

Serieneinbrecher auf die Spur gekommen

Serieneinbrecher auf die Spur gekommen

Beamte der Polizeiinspektion Rostock konnten am 23. November 2019 einen 44-jährigen Mann auf frischer Tat während eines Einbruchs in die Gaststätte „Old Western“ in Rostock stellen. Im Zuge weiterer kriminalpolizeilicher Ermittlungen ist es der Polizei gelungen, gegen den Beschuldigten Verdachtsgründe ...

4. Dezember 2019 | Weiterlesen
Schwerer Verkehrsunfall in der Südstadt

Schwerer Verkehrsunfall in der Südstadt

Am heutigen Montagmittag kam es gegen kurz nach 13:00 Uhr im Bereich Nobelstraße (Kreuzung Südring) zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Nach ersten Erkenntnissen bog ein 41-jähriger Fahrzeugführer regelkonform beim Ampelzeichen „grün“ mit seinem Fahrzeug aus Richtung Südring kommend in ...

2. Dezember 2019 | Weiterlesen
Fahrzeuge beschädigt - Tatverdächtiger gefasst

Fahrzeuge beschädigt - Tatverdächtiger gefasst

Am Samstagabend erhielt die Rostocker Polizei den Hinweis, dass aus einer Personengruppe heraus Fahrzeuge im Stadtteil Stadtmitte beschädigt wurden. Durch sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen, konnte diese Personengruppe durch Beamte der OTEG im Nahbereich festgestellt werden. Nach ersten Erkenntnissen ...

2. Dezember 2019 | Weiterlesen
Polizeieinsatz in Groß Klein

Polizeieinsatz in Groß Klein

Am 30.11.2019 gegen 21:15 Uhr kamen Beamte der Polizeiinspektion Rostock im Stadtteil Groß Klein zum Einsatz. Nach zu diesem Zeitpunkt vorliegenden Informationen, sollte sich eine Straftat mit sexuellem Hintergrund ereignet haben. Beim Eintreffen der Beamten waren Geräusche aus der Wohnung zu hören, ...

1. Dezember 2019 | Weiterlesen
Handystrahlung: Mann rastet erneut in Zügen aus

Handystrahlung: Mann rastet erneut in Zügen aus

Ein in der vergangenen Woche bereits mehrfach auffälliger 53-Jähriger beschäftigte auch an diesem Wochenende die Polizisten der Bundes- und Landespolizei. Wie die Bundespolizeiinspektion Rostock in ihrer Pressemitteleitung vom 25.11.2019 berichtete, belästigte ein 53-Jährigen auf der Bahnstrecke ...

1. Dezember 2019 | Weiterlesen
Mann stürzt bei Kletterversuch von Balkonbrüstung

Mann stürzt bei Kletterversuch von Balkonbrüstung

Am Samstagmorgen gegen 07:15 Uhr wurden Polizei und Rettungsdienst in die Willi-Schröder-Str. in Reutershagen gerufen. Wie sich dort herausstellte, hatte ein 24-Jähriger versucht, über die Balkonbrüstungen der Gebäudeaußenseite zur Wohnung eines Bekannten zu steigen. Auf Höhe des zweiten Stockwerkes ...

30. November 2019 | Weiterlesen
Demonstration in Östlicher Altstadt

Demonstration in Östlicher Altstadt

Auf Grund einer angemeldeten Demonstration wird es am 29.11.2019 im Zeitraum von 13:00 bis 17:00 Uhr im Bereich der Aufzugsstrecke Alter Markt – Slüterstraße – Am Strande – Grubenstraße – Mühlenstraße – Am Wendländer Schilde – Altschmiedestraße – Alter ...

28. November 2019 | Weiterlesen
Sachbeschädigung am NDR-Gebäude

Sachbeschädigung am NDR-Gebäude

Im Rahmen ihrer Streifentätigkeit entdeckten Beamte des Polizeihauptrevieres Rostock-Reutershagen gegen Mitternacht, dass das Bürogebäude des Norddeutschen Rundfunks mit Farbe beschmiert wurde. Weiterhin entdeckten die Beamten Fischabfälle im Eingangsbereich des Gebäudes. Im Umfeld konnten keine ...

28. November 2019 | Weiterlesen
Fußgängerin verstirbt nach Unfall mit Pkw

Fußgängerin verstirbt nach Unfall mit Pkw

In der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag kam es gegen ca. 01:07 Uhr im Stadtteil Toitenwinkel zu einem Zusammenstoß zwischen einer 29-jährigen Rostockerin und einem Personenkraftwagen. Nach ersten Erkenntnissen betrat die Rostockerin kurz vor dem Passieren des Fahrzeuges die Fahrbahn. Trotz Reanimationsmaßnahmen ...

28. November 2019 | Weiterlesen
Fußgänger nach Unfall in Warnemünde verstorben

Fußgänger nach Unfall in Warnemünde verstorben

Am 27.11.2019 gegen 17:45 Uhr kam es zu einem tödlichen Verkehrsunfall in der Richard-Wagner-Straße in Rostock/Seebad Warnemünde. Nach derzeitigem Erkenntnisstand betrat ein 88-jähriger Fußgänger die Fahrbahn. Trotz sofortiger Gefahrenbremsung kollidierte das Fahrzeug eines 51-jährigen Fahrzeugführers ...

28. November 2019 | Weiterlesen