Brand in ehemaliger Anker-Brennerei

Der Dachstuhl des unter Denkmalschutz stehenden Gebäudeteils der ehemaligen Spirituosenfabrik Anker in der Doberaner Straße geriet am Mittwoch in Brand

31. Juli 2013
Brand in der ehemaligen Spirituosenfabrik Anker in der Doberaner Straße
Brand in der ehemaligen Spirituosenfabrik Anker in der Doberaner Straße

Aus bisher ungeklärter Ursache geriet in dem zu erhaltenden Teil der ehemaligen Spirituosenfabrik der Dachstuhl in Brand. Dieser Gebäudeteil steht unter Denkmalschutz.

Nach ersten Ermittlungen der Kriminalpolizei kann eine technische Ursache für den Brand ausgeschlossen werden. Zur Schadenshöhe können derzeit keine Angaben gemacht werden. Personen wurden nicht verletzt.

Zur genauen Ursachenermittlung wird am morgigen Tage ein Brandsachverständiger hinzugezogen.

Quelle: Polizeipräsidium Rostock

Schlagwörter: Brand (348)Denkmalschutz (32)Einkaufen (27)Feuer (368)Feuerwehr (414)Kröpeliner-Tor-Vorstadt (209)Lidl (6)Polizei (3396)Sanierung (86)

Das könnte dich auch interessieren:

Hinterlasse einen öffentlichen Kommentar

Hiermit stimme ich der Veröffentlichung meines Kommentars sowie der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten incl. meiner IP-Adresse gemäß der Datenschutzerklärung zu.