Kunsthalle Rostock – Ausstellungen und Veranstaltungen

Ausschreibung Rostocker Kunstpreis 2014

Ausschreibung Rostocker Kunstpreis 2014

Zum neunten Mal initiiert die Kulturstiftung Rostock die Vergabe des Rostocker Kunstpreises und ruft Künstler, die in Mecklenburg-Vorpommern leben oder deren Werk ein Bezug zur Region hat, zur Teilnahme auf. „Wir wollen uns nicht mit fremden Federn schmücken, sondern Künstler aus dem Land würdigen“, ...

7. Mai 2014 | Weiterlesen
Ruzica Zajec gewinnt den Rostocker Kunstpreis 2013

Ruzica Zajec gewinnt den Rostocker Kunstpreis 2013

Die Künstlerin Ruzica Zajec hat den Rostocker Kunstpreis 2013 gewonnen. Mit ihren räumlichen Glasarbeiten überzeugte sie die Jury, die in diesem Jahr erstmals die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung für innovative und experimentelle Gestaltung der Materialien Textil, Porzellan, Keramik und Glas ...

15. Dezember 2013 | Weiterlesen
„A.M. – Eine Deutschlandreise“ in der Kunsthalle

„A.M. – Eine Deutschlandreise“ in der Kunsthalle

Einige Wochen vor der Bundestagswahl sorgten Fotografien für Aufregung, die die nächsten zwei Wochen im White Cube – dem kleinen weißen früheren Innenhof der Kunsthalle Rostock – zu sehen sind. Der junge Fotograf Andreas Mühe, der sich bereits einen Namen als „Kanzlerfotograf“ gemacht ...

9. November 2013 | Weiterlesen
In Principio – im Anfang

In Principio – im Anfang

Im Obergeschoss der Kunsthalle ist zurzeit eine Großbaustelle. Wände werden eingezogen, Bänke gebaut. Zehn Mediationsräume entstehen hier für die neue Ausstellung, die am nächsten Wochenende eröffnet wird. Für „In Principio I“ ist es dem Kurator Dr. Ulrich Ptak gelungen, Leihgaben namhafter ...

24. Oktober 2013 | Weiterlesen
„Die Vermessung des Schwanenteichs“ zur Artsail 2013

„Die Vermessung des Schwanenteichs“ zur Artsail 2013

Auch wenn an einem ein Fahrrad abgestellt wurde, die über 30 intensiv farbig leuchtenden Stäbe gehören unübersehbar zu einer raumgreifenden Installation, die sich um und in den Schwanenteich erstreckt. Bei einer mehrstündigen Aktion erforschte die Künstlergruppe Zelle Rostock gestern das Gelände ...

9. August 2013 | Weiterlesen
„Werner Tübke - Zeichnungen“ in der Kunsthalle

„Werner Tübke - Zeichnungen“ in der Kunsthalle

Die Kunst der DDR kannte drei wesentliche Stilrichtungen: Den Sozialistischen Realismus, den zukunftsweisenden Expressionismus und Werner Tübke. Sein wohl bekanntestes Werk ist das sogenannte Bauernkriegspanorama in Bad Frankenhausen. Mit 123 Meter Länge und 14 Meter Höhe ist es eines der größten ...

19. Juli 2013 | Weiterlesen
Fotografien von Traummenschen in der Kunsthalle

Fotografien von Traummenschen in der Kunsthalle

Wie stellt ihr euch euren Traummann oder eure Traumfrau vor? Hochglanzmagazine wie die Vogue, Vanity Fair oder auch der Rolling Stone sind sich ja relativ einig und vermitteln uns ein Bild von geschminkten und schmalen Frauen oder muskulösen Männern. Dass das aber nicht alles sein kann, zeigt die aktuelle ...

18. Juli 2013 | Weiterlesen
Kunsthalle Rostock eröffnet drei Ausstellungen

Kunsthalle Rostock eröffnet drei Ausstellungen

Gestern Abend eröffnete die Kunsthalle Rostock erstmalig drei Ausstellungen gleichzeitig. Die Werke von Andy Denzler, Hwang Young-Sung und Katharina Sieverding werden bis zum 7. Juli im Rostocker Museum für moderne Kunst am Schwanenteich zu sehen sein. Andy Denzler hat seine großformatigen Malereien ...

17. Mai 2013 | Weiterlesen
Monumentale Stahlskulpturen am Schwanenteich

Monumentale Stahlskulpturen am Schwanenteich

Sie vermitteln Leichtigkeit und Schwerelosigkeit, die geschwungenen Großformen des bayrischen Künstlers Thomas Röthel. Dennoch sind die meterhohen Stahlskulpturen bis zu sechs Tonnen schwer. Mit zwei Radladern wurden zwei von ihnen heute nach Rostock gebracht. Voraussichtlich bis Oktober werden sie ...

12. März 2013 | Weiterlesen
Telling the Baltic – Geschichten und Kunst von der Ostsee

Telling the Baltic – Geschichten und Kunst von der Ostsee

Auf See soll man keine Schuhe ins Wasser werfen. Wenn der Fischer am Morgen auf dem Weg zum Boot einer Frau begegnet, wird er keinen Fisch fangen. Auch wenn er auf dem Boot pfeift, bleiben die Netze leer, so besagt es zumindest der Aberglaube. Inspiriert von der letzten Regel entwickelte die schwedische ...

7. Februar 2013 | Weiterlesen