E-Scooter

Betrunkene E-Scooter-Fahrer

Betrunkene E-Scooter-Fahrer

Kurz vor Mitternacht des 8. Juli 2020 stellten Beamte der Polizeiinspektion Rostock zwei Männer auf E-Scootern fest, die in der Stadtmitte zunächst auf der Straße und anschließend auf dem Gehweg fuhren. Nachdem die Beiden von den E-Scootern abgestiegen waren, wurden sie einer Verkehrskontrolle unterzogen. ...

9. Juli 2020 | weiterlesen
Betrunkener E-Scooter-Fahrer baut Unfall

Betrunkener E-Scooter-Fahrer baut Unfall

In den Abendstunden des 23. Juni 2020 fuhren zwei augenscheinlich betrunkene Personen mit ihren E-Scooter auf einer Straße durch den Rostocker Stadtteil Kröpeliner-Tor-Vorstadt. Dabei kam einer der Beiden zweimal hintereinander nach links ab und stieß jeweils gegen zwei am Fahrbahnrand parkende Fahrzeuge. ...

24. Juni 2020 | weiterlesen
E-Scooter-Verleih startet im Juni in Rostock

E-Scooter-Verleih startet im Juni in Rostock

Ab Juni sollen sie auch in Rostock dauerhaft zum Straßenbild gehören – Elektro-Tretroller zum Ausleihen. Nachdem der schwedische Anbieter VOI sein E-Scooter-Angebot im Herbst in unserer Hansestadt getestet hat, sollen ab Mitte Juni bis zu 120 Elektroroller des kalifornischen Anbieters „Bird“ ...

3. Juni 2020 | weiterlesen
E-Scooter ohne Pflichtversicherung

E-Scooter ohne Pflichtversicherung

Genau zur Mittagszeit des gestrigen Sonntags fiel den Polizeibeamten auf einem Gehweg im Stadtteil Reutershagen ein Fahrer eines E-Scooters auf, der einer Verkehrskontrolle unterzogen wurde. Dabei entging den Beamten nicht nur, dass dieses Gefährt ohne Pflichtversicherung unterwegs war, sondern auch, ...

30. März 2020 | weiterlesen
Scooter-Fahrer unter Drogen und ohne Versicherung

Scooter-Fahrer unter Drogen und ohne Versicherung

Am Vormittag des 28. Januar 2020 wurde in Lütten Klein ein 20-jähriger Rostocker einer polizeilichen Verkehrskontrolle unterzogen. Der junge Mann war mit einem E-Scooter unterwegs, besaß allerdings dafür keine erforderliche Haftpflichtversicherung. Während der Kontrolle entstand zudem der Verdacht, ...

29. Januar 2020 | weiterlesen
Betrunkener E-Scooter-Fahrer in Warnemünde

Betrunkener E-Scooter-Fahrer in Warnemünde

Bereits am Freitag konnten Beamte des Polizeirevieres Rostock-Lichtenhagen in Warnemünde einen 40-jährigen E-Scooter-Fahrer antreffen, der augenscheinlich nicht mehr in der Lage war seinen E-Scooter ordnungsgemäß zu benutzen. Als die Beamten gegen ca. 21:15 Uhr den 40-Jährigen auf Grund seiner auffälligen ...

30. September 2019 | weiterlesen
E-Scooter-Verleih in Rostock gestartet

E-Scooter-Verleih in Rostock gestartet

Seit Sonntagabend sind die E-Scooter wieder weg. „Aktuell evaluieren wir noch das Wochenende“, heißt es vom Vermieter. Eine finale Entscheidung stehe noch aus. Seit gestern gibt es sie auch in Rostock – Elektro-Tretroller zum Mieten. Der schwedische Anbieter VOI, nach eigenen Angaben das größte ...

21. September 2019 | weiterlesen
E-Scooter in Bussen wieder erlaubt

E-Scooter in Bussen wieder erlaubt

Das Infrastrukturministerium Mecklenburg-Vorpommern hat eine Verwaltungsvorschrift zur Mitnahme von E-Scootern in Linienbussen des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) erlassen. Hierbei handelt es sich um einen zwischen den obersten Verkehrsbehörden aller 16 Bundesländer und dem zuständigen Bundesministerium ...

22. März 2017 | weiterlesen
Keine E-Scooter mehr in Rostocker Bussen und Straßenbahnen erlaubt

Keine E-Scooter mehr in Rostocker Bussen und Straßenbahnen erlaubt

Im Ergebnis mehrerer technischer und juristischer Gutachten, Gerichtsurteile und betrieblicher Vorkommnisse in anderen deutschen Verkehrsunternehmen ist die Rostocker Straßenbahn AG gezwungen, die Mitnahme von Elektromobilen, sogenannten E-Scootern, in ihren Straßenbahnen und Bussen ab 15. Februar ...

6. Februar 2017 | weiterlesen