Unfälle und Straftaten in Rostock – aktuelle Meldungen der Polizei

Unfälle und Straftaten in Rostock – aktuelle Meldungen der Polizei

Brand in Lichtenhagen

Brand in Lichtenhagen

In der Nacht vom 25. zum 26. Februar geriet aus bisher unbekannter Ursache ein Sperrmüllhaufen vor dem Haus in der Eutiner Str. 24 in Brand. Durch die Hitze der Brandstelle wurden zwei dort parkende Fahrzeuge von Anwohnern in Mitleidenschaft gezogen. Personen kamen durch das Feuer nicht zu Schaden. ...

26. Februar 2012 | Weiterlesen
Gedenken an NSU-Opfer - Landfriedensbruch

Gedenken an NSU-Opfer - Landfriedensbruch

Etwa 100 Personen folgten am Sonnabendmittag (25.02.2012) in Rostock Toitenwinkel dem Aufruf der Partei „Die Linke“, um friedlich dem 2004 ermordeten Mehmet Turgut zu gedenken. Gegen 13:00 Uhr bemerkten zivile Beamte der Polizei etwa 400 m vom Kundgebungsort entfernt eine Gruppe von ca. 20-30 Personen, ...

25. Februar 2012 | Weiterlesen
Schwerer Raub in Rostock - Groß Klein

Schwerer Raub in Rostock - Groß Klein

Bereits am 22.02.2012 kam es gegen 19:00 Uhr im Blockmacherring in Rostock zu einer Raubstraftat. Der 23-jährige Geschädigte entschloss sich jedoch erst heute zu einer Anzeigenaufnahme im Polizeirevier Lichtenhagen. Nach seinen Angaben verließ er mit zwei Freunden das Haus, als sie auf die namentlich ...

24. Februar 2012 | Weiterlesen
Fahrzeugaufbrüche in Rostock-Reutershagen

Fahrzeugaufbrüche in Rostock-Reutershagen

Mehrere Fahrzeugaufbrüche wurden am gestrigen Tag bei der Rostocker Polizei angezeigt. Unbekannte Täter haben in den Abendstunden des 21.02.2012 im Stadtteil Reutershagen jeweils die Seitenscheiben von fünf Pkw unterschiedlicher Hersteller eingeschlagen und die Fahrzeuge durchsucht. Die Diebe griffen ...

22. Februar 2012 | Weiterlesen
Mit 2,32 Promille zur Tankstelle in Dierkow

Mit 2,32 Promille zur Tankstelle in Dierkow

Am 19.02.2012 gegen 16:45 Uhr bemerkten Zeugen an einer Tankstelle in Rostock Dierkow einen Ford Fiesta-Fahrer, der offensichtlich Schwierigkeiten hatte, seinen Pkw unter Kontrolle zu halten. Immer wieder versuchte der 48-Jährige sein Fahrzeug zu starten. Als es ihm gelang, fuhr er unkontrolliert gegen ...

20. Februar 2012 | Weiterlesen
Taxi mit Bierflasche beworfen

Taxi mit Bierflasche beworfen

Mit einer Bierflasche ist in der Nacht zum 19.02.2012 ein Taxi im Rostocker Hansaviertel beworfen worden. Der Fahrer des Taxis befuhr mit seinem Fahrzeug die Dethardingstraße. Gegen 01:55 Uhr passierte er eine Gruppe von mehreren Personen, die auf dem Gehweg standen. Aus dieser Personengruppe wurde ...

20. Februar 2012 | Weiterlesen
Unfall - Kreuzung Rövershäger Chaussee/Verbindungsweg

Unfall - Kreuzung Rövershäger Chaussee/Verbindungsweg

Am Samstag, 18.02.2012 gegen 23:00 Uhr kam es zu einer Kollision von zwei Pkw auf der Kreuzung Rövershäger Chaussee/Verbindungsweg. Eine 22-jährige Fahrerin aus dem Landkreis Rostock kam mit ihrem Pkw Smart aus Richtung Dierkow und beabsichtigte, geradeaus in den Verbindungsweg zu fahren. Auf Grund ...

19. Februar 2012 | Weiterlesen
Keine Narrenfreiheit für Alkoholfahrer

Keine Narrenfreiheit für Alkoholfahrer

Selbstverständlich nimmt die Polizei die Karnevalszeit zum Anlass, seit den gestrigen Abendstunden verstärkt Kontrollen zur Sicherheit des Straßenverkehrs durchzuführen. Im Landkreis Rostock wurden ein 33-jähriger Fahrzeugführer mit 1,45 Promille und ein 27-jähriger Pkw-Fahrer mit 1,82 Promille ...

18. Februar 2012 | Weiterlesen
Gefährlicher Spaziergang in den Gleisen

Gefährlicher Spaziergang in den Gleisen

In der gestrigen Nacht (16.02.) gegen 01:00 Uhr wurde die Bundespolizei verständigt, dass sich eine Person in den Gleisanlagen der Bahnstrecke Rostock – Pölchow aufhält. Die sofort eingesetzten Beamten stellten 10 Minuten später einen 23-jährigen Mann im Bereich des Haltepunktes Pölchow ...

17. Februar 2012 | Weiterlesen
Graffiti-Sprayer auf frischer Tat in Rostock gestellt

Graffiti-Sprayer auf frischer Tat in Rostock gestellt

Nach Bürgerhinweis wurden zwei 16-jährige junge Männer aus Rostock am gestrigen Abend gegen 21:00 Uhr in der Rostocker Innenstadt verfolgt. Sie waren gerade dabei, einen Fußgängertunnel mit Stiften und Farbspray zu beschmieren. Als sie merkten, dass die Polizei sich ihnen näherte, ergriffen sie ...

17. Februar 2012 | Weiterlesen