Unfälle und Straftaten in Rostock – aktuelle Meldungen der Polizei

Unfälle und Straftaten in Rostock – aktuelle Meldungen der Polizei

Alkoholfahrer schläft bei der Blutentnahme ein

Alkoholfahrer schläft bei der Blutentnahme ein

Ein Mazdafahrer, der in der vergangenen Nacht in Rostock mit 2,71 Promille Atemalkohol gestoppt wurde, schlief anschließend bei der Blutentnahme ein. Der 39-Jährige war am 29.12.2011 gegen 23:45 Uhr in der Lübecker Straße einer Streife aufgefallen, weil er in Schlangenlinien fahrend immer wieder ...

30. Dezember 2011 | Weiterlesen
Rostocker verstirbt nach Verkehrsunfall am Werftdreieck

Rostocker verstirbt nach Verkehrsunfall am Werftdreieck

Der bei einem Verkehrsunfall am 18.12.2011 schwer verletzte Fahrer eines Pkw Audi ist am Morgen des 24.12.2011 in einer Rostocker Klinik verstorben. Der 24-Jährige war in der Nacht zum 18.12.2011 mit seinem „A4“ vom Warnowufer in Richtung Lübecker Straße unterwegs. Am Werftdreieck verlor der ...

28. Dezember 2011 | Weiterlesen
Handwerkertrick - Rostocker Polizei warnt vor Trickdieb

Handwerkertrick - Rostocker Polizei warnt vor Trickdieb

Ein besonders dreister Dieb ist momentan in Rostock unterwegs. Betroffen sind vor allem ältere Bürger. Im Verlauf des 27.12.2011 hat sich der unbekannte Täter mit dem sogenannten „Handwerkertrick“ Zutritt zu den Wohnungen von vier Rentnerinnen verschafft. Unter dem Vorwand, die Heizungsanlage ...

27. Dezember 2011 | Weiterlesen
Pizzabote in Rostock überfallen und ausgeraubt

Pizzabote in Rostock überfallen und ausgeraubt

Am gestrigen Abend gegen 22:05 Uhr wurde im Rostocker Stadtteil Evershagen ein Pizzabote überfallen. Ihm wurde auf dem Weg zu einem Kunden in einem Fußgängertunnel zwischen zwei Mehrfamilienhäusern durch einen von zwei unbekannten männlichen Tätern ein Messer an den Hals gehalten. In der Zeit ...

24. Dezember 2011 | Weiterlesen
PKW versuchte durch Fußgängertunnel zu fahren

PKW versuchte durch Fußgängertunnel zu fahren

Am 19.12.2011 gegen 17:30 Uhr wurde der Polizei ein ungewöhnlicher Verkehrsunfall gemeldet. Nach den ersten eigenen Angaben des 42-jährigen Verursachers aus Berlin befuhr er mit seinem Pkw Renault die Blücherstraße in Richtung Hauptbahnhof. Da er die Straßenführung offensichtlich kannte, wollte ...

19. Dezember 2011 | Weiterlesen
Landfriedensbruch durch Anhänger des FC Hansa Rostock?

Landfriedensbruch durch Anhänger des FC Hansa Rostock?

Am 17.12.2011 stürmten gegen 19:15 Uhr ca. 20 vermummte Personen in ein Lokal in Warnemünde. Dabei trugen sie Sturmhauben, die regelmäßig in der Rostocker Problemfanszene Verwendung finden. Im Lokal griffen die Täter mit vorgefundenem Geschirr und zwei Stühlen neun Anhänger der SG Dynamo Dresden ...

17. Dezember 2011 | Weiterlesen
Vom Frühschoppen in die Polizeikontrolle

Vom Frühschoppen in die Polizeikontrolle

Nach einem Frühschoppen in Warnemünde geriet ein Rentner am gestrigen Sonntag in eine Polizeikontrolle. Aufgefallen war der 75-jährige Citroënfahrer, weil er in Schlangenlinien auf der Rostocker Stadtautobahn mit einer Maximalgeschwindigkeit von 30 bis 40 km/h unterwegs war. Die Beamten stoppten ...

12. Dezember 2011 | Weiterlesen
81-Jähriger aus Rostock - Toitenwinkel vermisst

81-Jähriger aus Rostock - Toitenwinkel vermisst

Der gesuchte 81-jährige Günter B. wurde in den heutigen Nachmittagsstunden in der Rostocker Innenstadt angetroffen. Er konnte wohlbehalten in sein familiäres Umfeld zurückkehren. Quelle: Polizeiinspektion Rostock

9. Dezember 2011 | Weiterlesen
Auto bleibt auf Straßenbahnschienen stecken

Auto bleibt auf Straßenbahnschienen stecken

„Auf der Schiene fahren eigentlich nur wir“, betonte heute Abend ein Mitarbeiter der RSAG-Unfallhilfe. Sie wurde gerufen, weil sich ein PKW im Gleis der Straßenbahn auf der Kreuzung Südring/Platz der Freundschaft verirrt hatte. Ein älterer Herr, der den Wagen mit Rostocker Kennzeichen fuhr, hatte ...

8. Dezember 2011 | Weiterlesen
Schwerer Arbeitsunfall eines Fensterputzers in Hohe Düne

Schwerer Arbeitsunfall eines Fensterputzers in Hohe Düne

Schwerste Verletzungen erlitt ein Fensterputzer, der heute Mittag vom Dachfenster eines Wohnhauses in Rostock / Hohe Düne stürzte. Der 39-Jährige aus dem Landkreis Rostock arbeitete am 07.12.2011 in einem Wohnhaus in Hohe Düne. Gegen 12:30 Uhr fiel der Fensterputzer aus noch unbekannter Ursache ...

7. Dezember 2011 | Weiterlesen