Unfälle und Straftaten in Rostock – aktuelle Meldungen der Polizei

Unfälle und Straftaten in Rostock – aktuelle Meldungen der Polizei

Zwei Jugendliche nach Brandstiftung gestellt

Zwei Jugendliche nach Brandstiftung gestellt

In der Nacht zum 02.08.2012 wurden durch Polizeibeamte zwei Jugendliche gestellt, die in einem leer stehenden Gebäude Feuer gelegt hatten. Gegen 02:45 Uhr informierte eine Zeugin die Polizei darüber, dass sie auf dem Dach eines Hauses in Rostock-Dierkow zwei Personen beobachtet hatte. Als die alarmierte ...

2. August 2012 | Weiterlesen
Drei Verletzte bei Wohnungsbrand in der Südstadt

Drei Verletzte bei Wohnungsbrand in der Südstadt

Vermutlich durch einen implodierten Fernseher brannte das Wohnzimmer einer 2-Raum-Wohnung in der Nobelstraße in der Rostocker Südstadt aus. Sowohl die 90-jährige Wohnungsmieterin als auch 2 zu Hilfe eilende Nachbarn, eine 68-jähre Frau und ein 76-jähriger Mann, mussten mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation ...

1. August 2012 | Weiterlesen
Einbruch in Warnemünder Hotel: Tresor gestohlen

Einbruch in Warnemünder Hotel: Tresor gestohlen

In der Nacht zum 01.08.2012 brachen unbekannte Täter gewaltsam in ein Hotel in Warnemünde ein. Die Einbrecher gelangten über das Restaurant zunächst in die Küche des Hotels. Ganz offensichtlich auf der Suche nach Bargeld durchsuchten sie auch die Büroräume. Hier entwendeten die Täter einen Tresor ...

1. August 2012 | Weiterlesen
Wertvolle Koi-Karpfen gestohlen

Wertvolle Koi-Karpfen gestohlen

Aus einem Gartenteich in Rostock haben bislang unbekannte Täter 16 Koi-Karpfen gestohlen. Bereits am Abend des 27.07.2012 meldete sich der Geschädigte auf dem Polizeihauptrevier und teilte mit, dass aus seinem Gartenteich die wertvollen Fische entwendet wurden. Nach ersten Erkenntnissen verschafften ...

30. Juli 2012 | Weiterlesen
Kleingeld von jungem Mann in Kritzmow erpresst

Kleingeld von jungem Mann in Kritzmow erpresst

In Kritzmow ging am Sonntag der 20-jährige Geschädigte gegen 13:00 Uhr auf einem Trampelpfad in Richtung eines Imbiss. Ihm kam ein etwa 40- bis 50-jähriger Mann entgegen, der ein Fahrrad schob. Der augenscheinlich angetrunkene Täter forderte pöbelnd vom geschädigten Mann die Herausgabe seines ...

29. Juli 2012 | Weiterlesen
Seenot eines privaten Sportbootes durch Motorausfall

Seenot eines privaten Sportbootes durch Motorausfall

Am 28.7.12 geriet gegen 14:45 Uhr ein privates Motorboot, welches mit sechs Erwachsenen und einem Kleinkind (mit Rettungsweste) besetzt war, in Seenot. Zwischen Hohe Düne und Markgrafenheide kam es zu einem Motorausfall. Ursache war ein defekter Anlasser. Das Küstenstreifenboot „Warnow“ leistete ...

28. Juli 2012 | Weiterlesen
Gemietetes Sportboot vor Warnemünde aus Seenot gerettet

Gemietetes Sportboot vor Warnemünde aus Seenot gerettet

Am 28. Juli 2012 kam es gegen 12:40 Uhr zu einem Seenotfall eines Sportbootes vor Warnemünde. Ein kleiner Anglerkutter beobachtete bei Höhe-Tonne 4 des Seekanales ein anderes Motorboot, welches aufgrund der Witterungsverhältnisse voll Wasser schlug. Bei dem havarierten Motorboot handelte es sich ...

28. Juli 2012 | Weiterlesen
Polizei stellt Täter nach Gartenlaubeneinbruch

Polizei stellt Täter nach Gartenlaubeneinbruch

Zwei Männer, die in der vergangenen Nacht eine Gartenlaube in der Südstadt in Rostock aufgebrochen hatten, wurden kurz nach der Tat von der Polizei vorläufig festgenommen. Ein Zeuge hatte am 26.07.2012 gegen 02:45 Uhr beobachtet, wie die beiden Männer im Alter von 24 und 36 Jahren gerade in eine ...

26. Juli 2012 | Weiterlesen
Alkoholisierter Radfahrer leistete Widerstand

Alkoholisierter Radfahrer leistete Widerstand

Am 25.07.2012 gegen 02:00 Uhr informierte ein Zeuge die Polizei, dass in der Richard-Wagner-Straße in Warnemünde ein offensichtlich angetrunkener Radfahrer gestürzt sei. Als die Polizeibeamten eintrafen, lag der 22-Jährige verletzt auf dem Gehweg. Die Beamten sprachen den jungen Mann an und wollten ...

25. Juli 2012 | Weiterlesen
Mit 112 km/h und Hamburger in der Hand durch die Stadt

Mit 112 km/h und Hamburger in der Hand durch die Stadt

Während einer Geschwindigkeitskontrolle auf der Hamburger Straße in der Nacht vom 22.07.2012 zum 23.07.2012 stellten die Polizeibeamten 26 Verstöße wegen zu schnellen Fahrens fest. Spitzenreiter war ein 32-jähriger Rostocker, der mit 112 km/h bei erlaubten 50 km/h unterwegs war. Der Mercedesfahrer ...

23. Juli 2012 | Weiterlesen