rechte Parolen

25-Jähriger zeigt in der Öffentlichkeit den Hitlergruß

25-Jähriger zeigt in der Öffentlichkeit den Hitlergruß

Gestern Abend gegen 23:30 Uhr wurde die Rostocker Polizei in die Warnemünder Gaststätte "Casablanca" gerufen. Dort sollen vier betrunkene Personen versucht haben Gläser zu entwenden. Nach langer ausgiebiger Diskussion mit dem Wirt konnten die Gläser wieder zurückgegeben werden. Aber ...

27. August 2013 | weiterlesen
Hunderte Menschen protestieren gegen NPD-Kundgebung

Hunderte Menschen protestieren gegen NPD-Kundgebung

Auch geübte Werfer sollten heute keine Chance haben, die NPD-Kundgebung mit Obst und Gemüse zu stören. Letzten Freitag wurde sie vorzeitig abgebrochen, nachdem Eier, Tomaten und Orangen von Gegendemonstranten auf die Rechtsextremen flogen. Heute Vormittag stand die Nationaldemokratische Partei Deutschlands ...

1. August 2013 | weiterlesen
Psychisch Kranker belästigt Passanten mit Messer und Hitlergruß

Psychisch Kranker belästigt Passanten mit Messer und Hitlergruß

Heute Nachmittag um 14:45 Uhr lief in Rostock auf dem Boulevard am Marktkauf (Stadtteil Lütten Klein) ein Mann mit einem Einhandmesser herum und belästigte Passanten. Er versuchte einen anderen Mann mit dem Messer zu verletzen, hob mehrfach den rechten Arm zum Hitlergruß und schrie den Wortlaut „Heil ...

21. Juli 2013 | weiterlesen
Aufkleber mit rechten Parolen in Lütten Klein

Aufkleber mit rechten Parolen in Lütten Klein

Am gestrigen Abend gegen 21:30 Uhr wurde die Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Rostock informiert, dass durch vier Personen im Bereich der Warnowallee, Rigaer Straße und Danziger Straße Aufkleber auf Poller, Lichtmasten und Hauswände sowie Sitzbänke aufgebracht werden. Beamte des Polizeireviers ...

10. Juli 2013 | weiterlesen
Betrunkene Männer brüllen rechte Parolen in Dierkow

Betrunkene Männer brüllen rechte Parolen in Dierkow

Am Dienstag hörten gegen 21:45 Uhr mehrere Zeugen laute Rufe aus einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses im Rostocker Stadtteil Dierkow. Zwei Männer (22 und 30 Jahre) skandierten verfassungswidrige Parolen, indem sie lautstark „Sieg Heil“ und „Heil Hitler“ brüllten. Die Zeugen informierten ...

8. Mai 2013 | weiterlesen
Mitglieder der rechten Szene am Wochenende aktiv

Mitglieder der rechten Szene am Wochenende aktiv

Am 20.04.2013 gegen 20 Uhr wurde die Polizei wegen Lärmbelästigung in eine Kleingartenanlage in Lichtenhagen gerufen. Die Überprüfung der zehn dort anwesenden Personen ergab, dass acht von ihnen bereits polizeilich in Erscheinung getreten waren, zum Teil wegen Verstoßes gegen die verfassungsmäßige ...

22. April 2013 | weiterlesen
Betrunkener begrüßt Polizisten mit „Sieg Heil“

Betrunkener begrüßt Polizisten mit „Sieg Heil“

Am 16.10.2012 pöbelte ein 44-jähriger Täter gegen 17:00 Uhr andere Bürger in der Rostocker Warnowallee an. Hierbei machte er mehrfach verfassungsfeindliche Äußerungen und brüllte lautstark „Sieg Heil“. Dies hörte ein Anwohner und informierte das Polizeirevier im Rostocker Stadtteil Lichtenhagen. Die ...

16. Oktober 2012 | weiterlesen